• Großteil der Ökostrom-Kunden würde sich erneut für einen grünen Tarif entscheiden
  • Beitrag zum Klimaschutz steht meist im Vordergrund

Ökostrom erfreut sich bei Kunden großer Beliebtheit. Sieben von zehn Ökostromkunden sind von ihrem Stromprodukt so überzeugt, dass sie sich auf jeden Fall wieder für die Energie aus regenerativen Quellen entscheiden würden. Das ergab eine Studie von mindline energy im Auftrag des Ökostromanbieters eprimo.

Beim Großteil der Ökostromkunden spielen die Kosten nur eine Nebenrolle: Bei 70 Prozent der Befragten, die bereits grünen Strom beziehen, steht vielmehr der Umweltgedanke bei ihrer Wahl im Vordergrund. 29 Prozent machen die erneute Wahl eines Ökostromtarifs vom Preis abhängig. Gerade mal zwei von hundert Ökostromkunden würden beim nächsten Wechsel der grünen Energie den Rücken kehren. „Der Preis ist längst kein Hinderungsgrund mehr – Ökostrom ist in vielen Fällen sogar günstiger als die konventionellen Grundversorgungstarife der lokalen Anbieter“, sagt eprimo-Geschäftsführer Jens Michael Peters. Dass Haushalte mit Ökostrom viel Geld sparen können, stellte auch das Deutsche Institut für Service-Qualität kürzlich in einem umfassenden Anbietervergleich fest. Dabei erhielt der eprimo-Tarif im Test für die Vertragskonditionen die Bestnote „sehr gut“.


Über die eprimo GmbH

eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. Dabei stellt der Energiediscounter die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt. Bei Strom- und Gas-Anbietervergleichen belegt eprimo immer wieder Spitzenplätze und erhält Auszeichnungen für die Servicequalität und kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis hat eprimo Ökostrom- und Ökogas-Angebote im Discountmarkt etabliert. Heute gehört eprimo bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von grüner Energie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eprimo GmbH
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 (69) 697670-0
Telefax: +49 (69) 697670-111
http://www.eprimo.de

Ansprechpartner:
Jürgen Rauschkolb
Pressesprecher
Telefon: +49 (69) 697670-150
Fax: +49 (69) 69767049150
E-Mail: juergen.rauschkolb@eprimo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel