An der heutigen Generalversammlung von SIG haben die Aktionärinnen und Aktionäre allen Anträgen des Verwaltungsrats mit grosser Mehrheit zugestimmt.

An der Generalversammlung von SIG waren 235,373,119 Stimmen oder etwa 73.54 Prozent des Aktienkapitals vertreten. Aufgrund der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 13. März 2020 waren die Aktionärinnen und Aktionäre nicht persönlich zur Generalversammlung zugelassen. Sie konnten aber ihr Stimmrecht ausüben, indem sie den unabhängigen Stimmrechtsvertreter entsprechend instruierten. Weiter hatten sie die Möglichkeit, vorgängig Fragen zu stellen, und konnten den Anlass via Webcast oder Telefonkonferenz verfolgen.

Die Generalversammlung genehmigte alle Anträge des Verwaltungsrats, einschliesslich die Ausschüttung einer Bardividende von CHF 0.38 je Aktie aus den Kapitaleinlagereserven. Die Auszahlung ist für den 16. April 2020 geplant.


Die Generalversammlung genehmigte weiter den maximalen Gesamtbetrag der Vergütung des Verwaltungsrats bis zur ordentlichen Generalversammlung 2021 und der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021, und, in einer nicht bindenden Konsultativabstimmung, auch den Vergütungsbericht 2019.

Zudem wählte die Generalversammlung alle Mitglieder des Verwaltungsrats und des Vergütungsausschusses sowie Andreas Umbach als Präsidenten des Verwaltungsrats für ein weiteres Amtsjahr.

Über SIG Combibloc

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Kartonverpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.

SIG wurde 1853 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer weltweit rund 5.500 Mitarbeiter ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2019 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz in der Höhe von EUR 1,8 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIG Combibloc
Rurstraße 58
52441 Linnich
Telefon: +49 (2462) 79-0
Telefax: +49 (2462) 79-2519
http://www.sig.biz

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel