FAKTOR 3 baut mit Dr. Hendrik Wieduwilt seine umfangreiche Content-Expertise im Bereich Wirtschaft, Digitalisierung und Datensicherheit weiter aus. Der bisherige Berliner Wirtschaftskorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) verstärkt seit dem 1. April 2020 die Redaktion der Hamburger Kommunikationsagentur, zu deren Kunden Unternehmen wie Microsoft, Samsung, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Netflix, Twitter, VOITH, Adobe und Porsche zählen. Der promovierte Jurist Wieduwilt ist auf Medien- und Internetrecht spezialisiert und war unter anderem Pressesprecher im Bundesjustizministerium.

„Es ist unser Anspruch, unsere Kunden mit fundiertem Experten-Wissen zu unterstützen. Daher freuen wir uns, mit Hendrik Wieduwilt nicht nur einen erfahrenen Journalisten, sondern einen ausgewiesenen Fachmann für Digitalisierungs- und Sicherheitsthemen in unserer Corporate- und Technologie-Redaktion begrüßen zu können“, sagt Sabine Richter, Gründerin und Vorstand von FAKTOR 3. Auch bekannte und erfolgreiche FAKTOR 3-Formate wie der CIOmove, die IT-Strategietage und die NEXT Conference sollen künftig von der Expertise des erfahrenen Journalisten profitieren.

„Ich freue mich sehr auf die vielen kreativen Köpfe bei FAKTOR 3, die renommierten Kunden der Agentur und interessante Themen“, kommentiert der 39-jährige Dr. Hendrik Wieduwilt seinen Start bei FAKTOR 3, eine der wichtigsten inhabergeführten Agenturen in Deutschland. „Die Zeit könnte nicht spannender sein für die Suche nach neuen Gedanken und prägnant erzählten Geschichten aus der Wirtschaft, insbesondere der Technologiebranche."


Dr. Hendrik Wieduwilt ist neben Friederike Meier-Burkert (Financial Times Deutschland, WirtschaftsWoche), Florian Zerfaß (BILD am Sonntag, WirtschaftsWoche), Thomas Pelkmann (CIO Magazin, Computerwoche), Andreas Geyer (Axel Springer SE) und Till H. Lorenz (sh:z) ein weiterer ehemaliger Wirtschafts- sowie Technologie-Journalist, der bei FAKTOR 3 an Bord geht, um die inhaltliche Tiefe und redaktionelle Kompetenz der Wandsbeker bei Digital- und Corporate-Themen auszubauen.

Wieduwilt ist neben seiner Tätigkeit als Redakteur auch als Speaker und Moderator sowie als Fotograf tätig. Bildmaterial zu Dr. Hendrik Wieduwilt findet sich unter diesem Link zur freien Verwendung: https://we.tl/t-WkJzIpfc6V

Über die FAKTOR 3 AG

Die Hamburger Kommunikationsagentur FAKTOR 3 AG realisiert seit 1995 integrierte Kommunikationslösungen unter anderem für Kunden aus den Bereichen Informationstechnologie, Telekommunikation, Medien & Entertainment, Food sowie Automotive. Mit rund 250 Mitarbeitern arbeitet die FAKTOR 3 AG aktuell für Kunden wie Samsung, Beiersdorf, Porsche, Stage Entertainment, Hyundai Europe, Twitter, Adobe, Microsoft, Netflix, Logitech, Edeka und viele andere.

Weitere Informationen finden sich unter www.faktor3.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Telefon: +49 (40) 679446-0
Telefax: +49 (40) 679446-11
http://www.faktor3.de

Ansprechpartner:
André Hoffmann
Telefon: +49 (40) 679446-53
E-Mail: a.hoffmann@faktor3.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel