Kostenloses Webinar: Industrieller 3D-Druck vs. Desktop 3D-Druck

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die 3D-Druck-Technologie von einem noch aufstrebenden zu einem der wesentlichen Herstellungsprozesse in der Produktentwicklung entfaltet. Die Fähigkeit, komplexe Teile sowohl für das Prototyping als auch für die Serienfertigung schnell herstellen zu können, hat diese Technologie zu einem wesentlichen Entwicklungselement gemacht und ermöglicht es Unternehmen mit der Verkürzung der Produktlebenszyklen Schritt zu halten.


Im bevorstehenden Webinar vergleicht Protolabs die aktuellen Funktionen des sogenannten “Desktop”-3D-Drucks mit den industriellen 3D-Druckverfahren und gibt Hilfestellung bei der Ermittlung des für Ihre Anwendung geeigneten Verfahrens. Erfahren Sie im Einzelnen mehr über:

• Desktop-3D-Druck Einsatzmöglichkeiten im Vergleich zu industriellen 3D-Druck-Verfahren

• Überlegungen, die Sie vor dem Erstellen berücksichtigen sollten

• Bestimmung des geeigneten Prozesses für Ihre Anwendung

Jetzt kostenlos anmelden unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/3809494834917874690

 

Eventdatum: Donnerstag, 02. April 2020 10:00 – 10:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Proto Labs Germany GmbH
Kapellenstraße 10
85622 Feldkirchen
Telefon: +49 (89) 9050020
Telefax: +49 (89) 90500290
https://www.protolabs.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet