Wissen bedeutet Sicherheit, gerade wenn es um Tätigkeiten in herausfordernden Arbeitsumgebungen geht. Deshalb setzt 3M 2020 die beliebte Webinar-Reihe für Sicherheitsbeauftragte in Unternehmen fort. Zudem stehen neue Termine für Sachkundelehrgänge und Safety Trainings fest.

Vorhandenes Fachwissen auffrischen oder gezielte Fortbildungsmöglichkeiten nutzen: In der Webinarreihe „3M Science of Safety“ vermitteln 3M Arbeitsschutz-Experten fundiertes Fachwissen in kompakter Form – von der Auswahl der geeigneten PSA über ihre richtige Pflege bis zu spezifischen Themen wie Schweißer-Arbeitsplätzen oder dem sicheren Arbeiten in der Höhe. Die Teilnehmer können live dabei sein, ohne ihren Arbeitsplatz verlassen zu müssen. Zusätzlich stehen die Webinare online zum späteren Abruf bereit.


Kostenfreie Teilnahme per Web
Jede Veranstaltung dauert etwa eine Stunde und ist kostenlos. Zur Teilnahme ist lediglich ein Computer mit Internetverbindung erforderlich. Im Anschluss an den Vortragsteil beantworten die Referenten weitere Fragen der Teilnehmer. Die Termine im Überblick (Beginn jeweils um 14 Uhr):

  • 25. März 2020: Rettungssysteme für den Notfall-Einsatz
  • 22. April 2020: Schweißen – Gefährdungen und Wahl der PSA
  • 20. Mai 2020: Dichtsitzprüfungen
  • 24. Juni 2020: Arbeiten in der Höhe
  • 23. September 2020: Erarbeiten eines effektiven Programms zur Erhaltung des Gehörs
  • 21. Oktober 2020: Effektives Programm für den Schutz von Kopf, Augen und Gesicht
  • 18. November 2020: Einsatz, Pflege und Instandhaltung von PSA

Sachkundelehrgänge mit persönlicher Präsenz
Neben den Webinaren bietet 3M auch 2020 wieder zweitägige Sachkundelehrgänge vor Ort in Neuss an:

  • 3M Sachkundelehrgang "Filtrierender Atemschutz" (EVT-32): 21.-22.04.2020, 08.-09.09.2020 & 03.-04.11.2020
  • 3M Sachkundelehrgang Lärmschutz (EVT-71): 24.-25.03.2020, 30.06.-01.07.2020, 29.09.-30.09.2020 & 01.-02.12.2020

Trainings für sicheren Arbeiten in der Höhe und in engen Räumen
Alle Personen, die an hoch gelegenen Arbeitsplätzen oder in engen Räumen tätig sind, haben ihr Sicherheitsfachwissen regelmäßig aufzufrischen. Im hochmodernen 3M Trainingscenter in Hamburg finden dazu auch 2020 wieder eine Vielzahl an Fall Protection Trainings statt. Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung. Alternativ besteht die Möglichkeit, Trainings dezentral direkt im Unternehmen durchzuführen. Dazu hat 3M komplett ausgestattete, mobile Trainingsfahrzeuge (Mobile Trainings Unit) im Einsatz.

3M ist eine Marke der 3M Company.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Samira Dutine
E-Mail: sdutine@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel