Zeller+Gmelin ist das 500. Unternehmen überhaupt, welches den KEFF-Check erfolgreich absolviert hat. Aus diesem Anlass wurde dem Eislinger Traditionsunternehmen ein Preis des Umweltministeriums BW überreicht.

Seit 2016 können sich Unternehmen aus dem Land von den regionalen Kompetenzstellen für Energieeffizienz (KEFF) eine neutrale Analyse anfertigen lassen, wie sie sich energieeffizienter aufstellen können.


Eine Urkunde für den 500. „KEFF-Check“ in der Region Stuttgart übergab im Februar Ministerialdirektor Helmfried Meinel, Amtschef im baden-württembergischen Umweltministerium, an die Geschäftsleitung von Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG in Eislingen/Fils. Das Unternehmen darf sich auch seit Januar als erstes Chemieunternehmen in der Region Stuttgart „klimaneutraler Standort“ nennen. Hierzu wurde mittels CO2-Bilanz der CO2-Fußabdruck ermittelt. Die zertifizierten Klima-Experten der Fokus Zukunft GmbH attestierten nach der Kompensation, dem Eislinger Chemieunternehmen „Klimaneutrales Unternehmen 2020“ zu sein.

„KEFF-Checks“ zeigen Unternehmen ganz konkret, wo sie Energie und Material nachhaltiger einsetzen und damit Kosten sparen und Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Dabei werden mögliche Energieeffizienzmaßnahmen analysiert und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen gegeben. Das Projekt wird mit Landes- und EU-Mitteln gefördert. „Energieeffizienz ist eine der wesentlichen Bausteine der Energiewende“, sagt Meinel bei seinem Besuch in Eislingen. „Mit dieser Dienstleistung für kleine und mittlere Unternehmen wollen wir dieses Thema in den Betrieben präsenter machen und das Bewusstsein für die tatsächliche Umsetzung von Maßnahmen schärfen. Gernot Imgart, leitender Geschäftsführer der IHK-Bezirkskammer Göppingen ergänzt: „Unsere beiden IHK-KEFF-Moderatoren zeigen den IHK-Mitgliedsunternehmen auf sie zugeschnittenen Einsparpotenziale auf, benennen neutrale Beratungsangebote und unterstützen bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen“.

Gernot Imgart und Klaus Heininger (OB der Stadt Eislingen), lobten das Engagement der Firma Zeller + Gmelin und deren Umsetzung von zahlreichen Energieeinsparungsmaßnahmen.

Über die Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG

Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG, 1866 gegründet, beschäftigt weltweit über 900 Mitarbeiter, wovon knapp die Hälfte am Stammsitz in Eislingen tätig ist. Mit seinen 16 Tochtergesellschaften agiert das mittelständische Unternehmen weltweit. Das Produktportfolio splittet in die Unternehmensbereiche Schmierstoffe, Industriechemie und Druckfar-ben. Die hochwertigen Produkte nehmen am internationalen Markt eine Spitzenstellung ein. Dabei bietet Zel-ler+Gmelin individuelle und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand von Forschung und Entwicklung bis zur Produk-tion. Wie hoch der F&E-Anteil ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass rund 20 Prozent der Mitarbeiter in Eislingen in diesem Bereich beschäftigt sind, um die innovativen Produkte permanent an den Markt- und Kundenanforderungen weiterzuentwickeln und zu optimieren. http://www.zeller-gmelin.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG
Schlossstrasse 20
73054 Eislingen/Fils
Telefon: +49 (7161) 802-0
Telefax: +49 (7161) 802-290
http://www.zeller-gmelin.de

Ansprechpartner:
Ralf M. Haaßengier
PRX Agentur für Public Relations GmbH
Telefon: +49 (711) 71899-03
E-Mail: ralf.haassengier@pr-x.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel