Produktwissen als zentraler Faktor für erfolgreichen B2B-Vertrieb

Wenn der Vertrieb Lösungen anbieten kann, die die Anforderungen seiner Kunden bestmöglich erfüllen, und wenn die kundenspezifischen Lösungen so konfiguriert sind, dass sie auch ohne Sonderfertigung produzierbar sind, dann wird das Unternehmen im Wettbewerb die Nase vorn haben. Vor dieser Herausforderung stehen vor allem Industrieunternehmen, die technisch komplexe und variantenreiche Produkte wie zum Beispiel Maschinen oder Anlagen verkaufen. Das wird dann gelingen, wenn das Wissen über die modular aufgebauten Produkte zentral und transparent beschrieben ist und die Konfigurationsregeln eindeutig formuliert sind.


Unternehmenspraxis mit Optimierungsbedarf

Dezentrales Produktwissen erschwert die Vertriebsarbeit. Diese schmerzliche Erfahrung machen viele Anbieter komplexer und variantenreicher Produkte: Das Wissen zum Produkt ist auf viele Bereiche verteilt und in Systemen dokumentiert, die keine Schnittstellen zum Vertriebs- oder Produktionsprozess haben. Das erzeugt großen Abstimmungsbedarf und Vertriebsprozesse ziehen sich in die Länge. Die Angebote werden fehleranfällig. Produkte mit individuellen Anpassungen sind die Regel statt die Ausnahme.

Modellierungstool schafft Ordnung

Die camos Software und Beratung GmbH entwickelt eine der führenden Configure-Price-Quote-Lösungen (CPQ) für Angebotserstellung und Produktkonfiguration komplexer und variantenreicher Produkte. Mit camos Develop bilden die Kunden des Softwareanbieters ihr Produkt- und Beziehungswissen bereichsübergreifend an einer zentralen Stelle ab. Das aktuelle Release von camos Develop enthält mit dem camos Modeler ein neues Modul, das die komplette Produktstruktur visualisiert. Das Beziehungswissen wird übersichtlich und nachvollziehbar dargestellt und Anpassungen können direkt im Produktmodell vorgenommen werden. Für Dietmar Haupenthal, Vertriebsmanager bei camos, ist dies ein Quantensprung in der Produktmodellierung. Seine Erfahrung aus Kundengesprächen ist es, dass die Modellierung als sehr viel einfacher empfunden wird – und das auch bei komplexen Produkten und Anlagen.

Über die camos Software und Beratung GmbH

Die camos Software und Beratung GmbH mit Sitz in Stuttgart entwickelt mit camos Quotation und camos Configurator eine der führenden CPQ-Softwarelösungen (Configure Price Quote) für Angebotserstellung und Produktkonfiguration im B2B-Markt. camos ist kompetenter Partner für die individuelle Konzeption, Implementierung, Integration und Einführung von CPQ-Lösungen. Namhafte Kunden mit technisch komplexen Produkten wie Siemens, KONE, Liebherr oder MAN setzen die Software weltweit sowohl mobil im Außendienst als auch inhouse integriert in ERP-Systeme (z.B. SAP ERP) ein. Mit ca. 100.000 Named Usern insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau ist camos in Europa der bedeutendste Anbieter in diesem Segment.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

camos Software und Beratung GmbH
Friedrichstraße 14
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 78066-0
Telefax: +49 (711) 78066-60
http://www.camos.de

Ansprechpartner:
Daniel Kaiser
Telefon: +49 (711) 78066-12
Fax: +49 (711) 78066-60
E-Mail: d.kaiser@camos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel