Neben dem Vertrieb von Industrial Hardware, entwickelt FATH Mechatronics auch den TANlock, ein elektronisches und modulares Schliesssystem für Serverschränke.

LEGIC freut sich, einen neuen Partner im ID Network willkommen zu heissen: Die FATH Mechatronics GmbH. Das inzwischen international agierende Unternehmen hat sich organisch aus einem Familienunternehmen entwickelt und hat Mitarbeiter in der Türkei und Portugal.  Doch der Hauptsitz ist noch immer fest im fränkischen Seeland in Deutschland verwurzelt. Durch den Mutterkonzern, die FATH GmbH, die auch in den USA vertreten ist, steht für FATH Mechatronics der Weg ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten offen.

«Wir sind stolz darauf, den hochsicheren TANlock vorstellen zu können, der mit der Zutrittskontrolltechnologie von LEGIC arbeitet», sagt Felix Lang, Marketing bei FATH, «Der TANlock ist ein modulares, zentral verwaltetes und fast überall nachrüstbares Schliesssystem, das eine Vielzahl von Anwendungen ermöglicht, bei denen der Zugang zu wertvollen Assets essenziell ist. Wir sind sicher, eine der besten Lösungen am Markt anzubieten, was auch auf unsere Partnerschaft mit LEGIC zurückzuführen ist.»


Der TANlock von FATH Mechatronics basiert auf LEGICs SM-6300 Leser-IC. Mit der Partnerschaft können weitere Synergien zwischen LEGIC und FATH Mechatronics genutzt werden: Zusätzlich zum TANlock fertigt FATH Mechatronics auch projektbezogene Lösungen für jegliche Art von Schliessvorrichtungen an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEGIC Identsystems AG
Binzackerstrasse 41
CH8620 Wetzikon
Telefon: +41 (44) 93364-64
Telefax: +41 (44) 93364-65
http://www.legic.com

Ansprechpartner:
Natascha Marty
Corporate Communications Manager
Telefon: +41 (44) 93364-64
E-Mail: natascha.marty@legic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel