.

Eckert, Michael; Kauffeld, Michael; Siegismund, Volker (Hrsg.)

Natürliche Kältemittel – Anwendungen und Praxiserfahrungen


2019
XXXIV, 304 Seiten, Broschur
48,- €
ISBN 978-3-8007-3936-3

Die Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten Natürlicher Kältemittel werden in dieser Neuerscheinung systematisch und informativ dargestellt.

– Einziges Fachbuch zum Thema Natürliche Kältemittel

– Beschreibung der wirtschaftlichen und ökologischen Aspekte auf dem aktuellen Stand der Technik

– Mit Vergleich der Vor- und Nachteile natürlicher und chemischer Kältemittel

– Vorstellung praktischer Anwendungen

– Erläuterung der Gesetzgebung auf europäischer und nationaler Ebene

Das bislang einzige Fachbuch zum Thema Natürliche Kältemittel legt deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten systematisch dar und vergleicht sie miteinander. Es stellt die Erfahrungen und Techniken aus der industriellen Anlagentechnik vor und überträgt sie auf Gewerbekälte-Anwendungen. Betrachtet werden auch die Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben für den Einsatz der natürlichen Kältemittel sowie die Wirtschaftlichkeit von Kälteanlagen. Anhand von Tabellen, Bildern und Anlagen-Schemata werden Beispiele zur praktischen Umsetzung aufgezeigt.

Michael Eckert ist seit mehr als 20 Jahren selbstständiger Unternehmer im gewerblichen und industriellen Kälteanlagenbau. Nach einer Ausbildung zum Kälteanlagenbauer studierte er Energie- und Wärmetechnik an der FH Gießen.

Michael Kauffeld arbeitet seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Forschung und Entwicklung von Kälteanlagen mit natürlichen Kältemitteln. Seit 2002 forscht und lehrt er an der Hochschule Karlsruhe.

Volker Siegismund beschäftigt sich seit über 20 Jahren in beruflicher Praxis, Lehre und Forschung mit der Anlagentechnik natürlicher Kältemittel. Seit 2016 lehrt er an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Interessentenkreis: Planer, Anlagenbauer und Betreiber von kälte- und klimatechnischen Anlagen, Bauherren, Architekten, Auszubildende und Studierende im Bereich Kälte- und Klimatechnik

 

Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1161
Fax: +49 (30) 348001-9161
E-Mail: knittel@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel