Carl Silbersky, seit November 2018 Senior Vice President of Corporate Development bei BIMobject, wurde mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO ernannt. Der bisherige CEO Kim Mortensen verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.

Silbersky startete seine Laufbahn beim namhaften Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG, bevor er sich nach fünf Jahren als Serial Entrepreneur und Geschäftsführer selbständig machte. Er gründete und leitete verschiedene Unternehmen aus der Technologiebranche wie beispielsweise SafeSolutions, SettleBox und Tactel. Bei Polar Rose, einem schwedischen Technologieunternehmen zur Gesichtserkennung, war Carl Silbersky die treibende Kraft sowohl für das schnelle Wachstum als auch für den erfolgreichen Verkauf an Apple. Der gebürtige Schwede hat einen Bachelor in Finance und Capital Markets an der Universität Brighton erworben.

„Nach dem Rücktritt von Kim Mortensen freuen wir uns sehr, Carl Silbersky als neuen CEO ernennen zu können. Er hat vom ersten Tag an wesentliche Impulse bei BIMobject gesetzt, und wir sind davon überzeugt, dass Carl als CEO die Entwicklung von BIMobject erfolgreich vorantreiben wird. BIMobject hat als weltweit führende Cloud-Plattform für herstellerspezifischen BIM-Content die besten Voraussetzungen für technologische Weiterentwicklung und wirtschaftlichen Erfolg“, sagt Vorstandsvorsitzender Anders Wilhjelm.


" Die Chance an etwas mitzuarbeiten, das einen tatsächlichen Einfluss auf unsere Umwelt und dabei das Potenzial hat, die Bauwirtschaft nachhaltig zu verändern, dies hat mich bei BIMobject von Anfang an begeistert. Ich freue mich sehr, die Leitung von BIMobject zu übernehmen. Dies ist ein fantastisches Unternehmen mit großem Potenzial und vielen interessanten Herausforderungen", sagt Carl Silbersky, CEO von BIMobject.

 

Über BIMobject

BIMobject® ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen, das die Digitalisierung der Bauwirtschaft vorantreibt. BIMobject bietet eine Cloud-basierte Plattform, auf der über 1.500 Hersteller ihre digitalen Produktinformationen bereitstellen. Rund um diese Cloud-basierte Plattform, mit derzeit mehr als 1,5 Millionen Anwendern, bietet BIMobject eine Reihe von Lösungen für Hersteller, Immobilienbesitzer, Architekten, Bauunternehmen und den Handel. BIMobject wurde 2011 gegründet und ist in 20 Ländern tätig. Das Unternehmen beschäftigt über 230 Mitarbeiter. BIMobjects Aktien werden an der Nasdaq First North unter dem Ticker BIM gehandelt Zertifizierter Berater: FNCA Sweden AB, info@fnca.se, + 46-8-528 00 399. www.bimobject.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BIMobject
NL Deutschland: Am Rindermarkt 5
80331 München
Telefon: +49 (89) 356475500
http://www.bimobject.com

Ansprechpartner:
Angelika Keitsch
Publishing, PR, Design
Telefon: +49 (30) 3138388
Fax: +49 (30) 31508267
E-Mail: keitsch@movens.net
Daniela Kolk
Head of global Marketing
Telefon: +49 (89) 356475511
E-Mail: daniela.kolk@bimobject.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel