Einen starken Besucherandrang haben die Mitarbeiter des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ.de) an ihrem Messestand am vergangenen Wochenende (27.9 und 28.9.2019) auf der Fachmesse TheraPro in Essen erlebt. Physiotherapeuten, Logopäden, Podologen und Ergotherapeuten zeigten sich begeistert von der bequemen Online-Abrechnung über DMRZ.de und der umfangreichen Branchensoftware.

Nachgefragt: bequeme DTA-Abrechnung über die Cloud
Ein erfolgreicher Messeauftritt ist den Düsseldorfer Online-Spezialisten DMRZ.de auf der Fachmesse für Therapie, Rehabilitation und Prävention TheraPro in Essen gelungen. Besonders interessiert zeigten sich die Besucher – Leistungserbringer aus den Bereichen Heil- und Hilfsmittel – an der schnellen und sicheren DTA-Abrechnung über die DMRZ.de-Plattform. Die Möglichkeit, betriebssystem- und arbeitsplatzunabhängig von jedem Endgerät aus mit wenigen Klicks Rechnungen zu erstellen und sie über den Cloud-Dienst ebenso rasch an den Kostenträger zu übermitteln, sorgte ebenso wie die umfangreichen praktischen Funktionen der Therapeutensoftware für Zulauf am Stand.

Angebot überzeugt
Die gesetzlich vorgeschriebene elektronische Übermittlung von Abrechnungen ist über DMRZ.de einfach wie nie. DMRZ.de-Experten hinterlegen Rahmen- und Einzelverträge und nehmen Praxisinhabern und ihren Mitarbeitern damit viel Arbeit ab, da unter anderem die manuelle Eingabe von Positionsnummern entfällt. Adressvervollständigung, automatische Zuordnung des Kostenträgers und eine intelligente Plausibilitätsprüfung auf formale Korrektheit sparen wertvolle Zeit und vermeiden Rückläufer.


Therapeutensoftware bedarfsgerecht anpassen
Mit zahlreichen Zusatzfunktionen erleichtert die Therapeutensoftware von DMRZ.de Betriebsführung und Praxisalltag. Jederzeit und überall von jedem Endgerät aus können damit beispielsweise einzelne oder Serientermine angelegt und angepasst, geplanten Behandlungen Therapeuten und Räume zugeordnet oder Terminübersichten gedruckt werden. Bequem für Mitarbeiter und Patienten, lässt sich mit wenigen Handgriffen auch eine Online-Terminvergabe in die Praxiswebseite einbinden; dort können Benachrichtigungen zur Bestätigung oder Erinnerung eingerichtet werden, Stornierungsformulare und vieles mehr.

Vereinfachte Planung und Abläufe
Arbeitszeiten, Therapietermine und -orte, Abwesenheiten und Urlaubsplanung lassen sich für eine unbegrenzte Zahl von Mitarbeiter-Datensätzen anlegen und rasch überblicken, sowohl in einer Personal- als auch in einer nach Räumen geordneten Ansicht. Eine umfangreiche Auswahl an Vorlagen für Behandlungsverträge, gesetzlich vorgeschriebene Dokumentationen, Berichte und Protokolle kann ebenfalls individuell konfiguriert und mobil genutzt werden; einmal erfasste Stammdaten werden automatisch für alle Funktionen übernommen.

Mehr als fair!“ – kostenlos testen
Begeistert nahmen viele Interessenten das Angebot von DMRZ.de an, die Cloud-Software unverbindlich zu testen. Sechs Wochen lang haben sie jetzt Zugriff auf fast alle Funktionen (Ausnahme: „Echte“ Abrechnungen sind im Testzeitraum nicht möglich). Wer innerhalb dieses Zeitraums oder danach überzeugt ist und ein Leistungspaket im DMRZ.de-Shop bestellt, kann im Testzeitraum eingegebene Datensätze übergangslos übernehmen; ansonsten werden sie sicher und rückstandslos gelöscht.

Datenschutz und Rechtssicherheit
Der Datenschutz ist in allen Funktionen der Software ebenso gewährleistet wie die Sicherheit der Patientendaten und der vertraulichen Dokumente. Diese werden auf leistungsfähigen Servern in einem Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschland gespeichert. Mit der Einhaltung der EU-weit verbindlichen Vorgaben der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist die Datensicherheit in Bezug auf die Speicherung und Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten rechtlich gewährleistet.

Beratung unter der Telefonnummer 0211 6355 3988 oder per E-Mail an sales@dmrz.de

Über die Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH

Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) stellt "Sonstigen Leistungserbringern" des Gesundheitswesens eine Internetplattform zur elektronischen Abrechnung (Datenträgeraustauschverfahren / DTA) mit den Krankenkassen zur Verfügung. Zusätzlich bietet DMRZ.de Branchensoftware für Pflegedienste, Krankentransportunternehmer und Therapeuten an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH
Wiesenstr. 21
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 6355-9087
Telefax: +49 (211) 6355-9080
http://www.dmrz.de

Ansprechpartner:
Martin Münter
Redaktion/ Presse
Telefon: +49 211 9367 3727
Fax: +49 211 6355 9088
E-Mail: muenter@dmrz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel