Vom 11. bis zum 13. Oktober 2019 findet in München unter dem Leitsatz „Eco ist das neue cool. Let’s make it the new normal“ die GREENSTYLE munich fair and conference für nachhaltige Mode und Naturkosmetik statt. OEKO-TEX® ist zur dritten Ausgabe der Münchener Messe nicht nur als Aussteller mit dabei, sondern unterstützt als offizieller Presenting Partner am 11. Oktober ab 19.30Uhr auch die sogenannte FAIRnissage. Hierzu werden im Rahmen einer Fashionshow Multibrand-Looks der Messe-Aussteller präsentiert, die zeigen, dass nachhaltige Mode am Puls der Zeit Ästhetik und Ethik miteinander vereint.

Nachhaltige Mode fördern und feiern

Als Vorreiter auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in der Textilindustrie glaubt OEKO-TEX® daran, dass zertifizierte grüne Mode den Kurs für die Zukunft bestimmt. Eco ist das neue Cool, nachhaltig wird das neue Normal. Georg Dieners, Generalsekretär der OEKO-TEX® Gemeinschaft, unterstützt gerne den Spirit der GREENSTYLE: „Mit der Presenting-Partnerschaft der FAIRnissage setzt sich OEKO-TEX® für nationale und internationale Sustainable-Fashion-Labels ein, die ihre Kollektionen im Rahmen der GREENSTYLE munich sowohl vor Fachpublikum und der Presse, aber viel wichtiger noch vor den Endverbrauchern präsentieren können.“ Ziel der FAIRnissage ist es, fairen Labels eine aufmerksamkeitsstarke Plattform zu bieten, um den Wandel der Textilindustrie in eine nachhaltige Zukunft voranzutreiben und maßgeblich mitzugestalten.“


Ab 19.30 Uhr präsentieren sich die nachhaltigen Labels im Isarforum des Deutschen Museums zu Beats von DJ Rupen. Die Ausstellerstände der teilnehmenden Labels sind auch nach der Fashionshow geöffnet, sodass eine offene Networking-Plattform entsteht.

Weitere Informationen über OEKO-TEX erhalten Sie unter: https://www.oeko-tex.com/de/

Über die GREENSTYLE munich fair and conference

Die GREENSTYLE munich ist die erste Fair Fashion Fair & Conference für Konsumenten, Fachbesucher und Medien. Denn Wandel muss aus allen Richtungen kommen. Ziel der Fair Fashion Fair & Conference ist der Blick in eine gemeinsame Zukunft. Mit   kreativen Lösungsansätzen, innovativen Materialien und dem Bewusstseinswandel, den die Messe im Rahmen ihres international besetzten Konferenzformats mit Speakern aus Politik, Wirtschaft, Handel, NGOs auf den Weg und in die Welt bringt. Hier   treffen nachhaltige High Fashion, großartige Upcycling-Labels sowie vegane Kollektionen auf einander. Seit Oktober 2018 wird München zweimal jährlich zum ersten GREEN Hotspot dieser Art. Neben dem Conference-Format gibt die GREENSTYLE auf   der Messe-Area Konsumenten, Presse, Influencern und Fachpublikum die Möglichkeit ebenso innovative wie nachhaltige Kollektionen von internationalen Brands zu entdecken und zu erwerben. Und weil eco das neue cool ist, kann man die großartigen   Kollektionen auf Fashionshows erleben, sein Wissen in Workshops erweitern, spannende Persönlichkeiten bei Meet & Greets treffen, den GREENSTYLE munich Fashion Award besuchen uvm. Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.greenstyle-   muc.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OEKO-TEX® Association
Genferstraße 23
CH8027 Zürich
Telefon: +41 44 501 26 00
http://www.oeko-tex.com

Ansprechpartner:
Maureen Nauen
Lottmann PR
Telefon: +49 (211) 49848814
Fax: +49 (211) 49848819
E-Mail: m.nauen@lottmann-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel