▪ Trendreport „Digitalisierung im stationären Handel – die richtige Daten-Dosierung“
▪ Trendreport „E-Commerce-Controlling – Umsatz allein macht nicht glücklich“
▪ Mobile Anwendung zum Filialcontrolling

Der Business-Intelligence-Anbieter Bissantz & Company widmet sich mit verschiedenen Maßnahmen der zunehmenden Bedeutung der Digitalisierung für den Handel. Besonderes Augenmerk liegt darauf, mit den großen Datenmengen sinnvoll umzugehen.

Wie der stationäre Handel aus Daten Treibstoff für sein Business gewinnen kann, ohne in der Datenflut unterzugehen, ist Thema des Trendreports „Digitalisierung im stationären Handel – Daten richtig dosieren“. Handelsunternehmen erfahren darin unter anderem, wie viel „Digital“ dem stationären Handel guttut, wie Trends von mobiler Technologie am POS über Kundenzentrierung bis hin zu Multi-Channel-Konzepten sinnvoll eingesetzt werden können und welche Digitalstrategien in der Praxis Erfolg haben. Außerdem erhalten die Händler praktische Tipps, worauf sie bei der Digitalisierung achten sollten. Der Trendreport steht unter www.mobile-bi.com/trendreport-handel zum Download zur Verfügung.


Wie Onlineshops mit passenden IT-Lösungen und Daten operative Prozesse wie Pricing, Disposition, Lagerhaltung, Marketing und Kampagnensteuerung verbessern können, erfahren Interessenten in einem zweiten Trendreport: „E-Commerce-Controlling – Umsatz allein macht nicht glücklich“. Er steht unter www.mobile-bi.com/trendreport-e-commerce zum Download bereit.

Damit sich die Entscheider selbst ein Bild machen können, wie einfach Business Intelligence auch jenseits des Schreibtischs sein kann, stellt Bissantz eine beispielhafte mobile Anwendung für das Filialcontrolling im Handel zur Verfügung. Diese Anwendung ist mit der von Bissantz entwickelten DeltaApp nutzbar. Die DeltaApp verbindet Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management in der denkbar kompaktesten Form. Die Bedienung der App funktioniert, wie man es bei einem Smartphone erwartet: mit dem Daumen und vertikal. Die mobile Anwendung für den Handel kann unter www.mobile-bi.com angefordert werden.

Über die Bissantz & Company GmbH

Bissantz & Company ist ein deutsches Softwareunternehmen und spezialisiert auf Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben der Datenanalyse, der Planung und des Reporting. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist bis heute inhabergeführt und eigenfinanziert. Das Hauptprodukt ist DeltaMaster, eine integrierte Business-Intelligence-Software, die in unterschiedlichsten Branchen genutzt wird, im Mittelstand wie in Großunternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Automation betriebswirtschaftlicher Analysen mit Methoden der Künstlichen Intelligenz. Zudem gilt Bissantz als Vorreiter, was die Gestaltung (Visualisierung) von Berichten und Cockpits angeht. Weitere Informationen stehen unter www.bissantz.de zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Ansprechpartner:
Petra Heinrich
Marketing/PR
Telefon: +49 (911) 935536-537
E-Mail: petra.heinrich@bissantz.de
Dr. Gerald Butterwegge
Bissantz & Company GmbH
Telefon: +49 911 935536 0
Fax: +49 911 935536 10
E-Mail: gerald.butterwegge@bissantz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel