Besuchen Sie am 10. und 11. Dezember die MicroNanoConference 2019 in Utrecht, die wir als Partner im Programmkomitee unterstützen:

Wo sich Industrie und Wissenschaft treffen
Der niederländische Verband für Mikrosysteme und Nanotechnologie MinacNed ist der stolze Organisator der internationalen MicroNanoConference. Diese Konferenz bietet eine Plattform, auf der Mikrotechnologien einen Weg in die Makrowelt finden können. MinacNed begrüßt alle, die mitmachen wollen!
Die Kombination der Disziplinen macht die iMNC 2019 zu einer Sonderkonferenz:


  • – auf der Industrie und Wissenschaft aufeinander treffen,
  • – auf der Probleme Lösungen finden können und
  • – Trends, Herausforderungen und neue Technologien aufgezeigt werden!

Während der Konferenz wird ein breites Spektrum an Technologien vorgestellt. Technologien, die bereits angewendet werden oder in der Praxis anwendbar sind.

  •  Gesundheit & Life Science,
  •  Landwirtschaft & Lebensmittel,
  •  Nachhaltigkeit & Energie,
  •  Fertigung & Technik.

Ob Sie in der Wissenschaft, in der Industrie oder in einem KMU arbeiten, ob Sie ein Endverbraucher sind oder auf andere Weise in der Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie tätig sind. Reisen Sie im Dezember nach Utrecht in die Niederlande!
Die Konferenz bringt Forscher, Unternehmer und politische Entscheidungsträger zusammen, um einen nachhaltigen wirtschaftlichen und sozialen Wert für die Gesellschaft zu schaffen.
Die Ausstellerregistrierung und die Call 4 Abstracts sind offen. Wir begrüßen Sie zur internationalen MicroNanoConference 2019!
Die Besucherregistrierung wird ab Juni geöffnet.

AUFRUF ZUR EINREICHUNG VON ABSTRACTS ONLINE:

Am 10. und 11. Dezember findet die internationale MicroNanoConference 2019 an einem neuen Standort statt: SuperNova Jaarbeurs Utrecht, Niederlande. Der Call 4 Abstracts ist offen und wir laden Sie herzlich ein, an dieser Konferenz teilzunehmen, indem Sie einen Abstract für ein Poster und/oder einen Vortrag einreichen.

Die internationale MicroNanoConference konzentriert sich auf niederländische und internationale Unternehmen, Universitäten und Forschungszentren und bietet die Möglichkeit, diese Bereiche zusammenzubringen, um Kooperation, Wissen und Innovation zu fördern.

Die Themen wurden sorgfältig ausgewählt und stehen im Einklang mit den von der niederländischen Regierung festgelegten sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen und Aufgaben. Sie gelten nicht nur für die niederländische Gesellschaft, sondern weltweit. Durch den internationalen Austausch von Ideen und Wissen arbeiten wir gemeinsam daran, die sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen, die wir alle haben, in Chancen zu verwandeln mit dem Ziel, sie zu realisieren.

Gesundheit & Life Science
Agro & Lebensmittel
Nachhaltigkeit & Energie
Fertigung & Technik

Vielversprechende Anwendungen sind zum Beispiel:

  • Was brauchen wir, um ein Nanopartikel herzustellen, das immer wiederverwendet werden kann, um einen abfallfreien Kreislauf zu schaffen?
  • Smart Farming: Wie baut man erfolgreich eine Kultur mit möglichst wenig Abfall an und welche Sensoren werden dafür benötigt?
  • Wie können Produktionsroboter jedes Produkt maßgerecht, ohne Abfall und zum besten Preis herstellen? Welche Techniken benötigen wir zur Verbesserung und Weiterentwicklung?
  • Wie kann Ihnen Ihr Technologie- oder Forschungsgebiet helfen, den Mikrokunststoffberg der Welt zu kartieren, zu bereinigen und in Angriff zu nehmen?
  • Wie kann Organ-on-a-Chip eine wichtige Rolle beim Aufbau einer personalisierten Medizin spielen? Wie sieht der Weg zu You-on-a-Chip aus und wie kann man dazu beitragen?
  • Wie können Biosensoren die Lebensmittelsicherheit verbessern?

Interessante Technologien sind: Photonik und Lichttechnologien, Nano-, Quatum- und Digitaltechnologien, fortschrittliche Materialien, chemische Technologien, Life-Science-Technologien, Ingenieur-, Herstellungs- oder andere Verbindungstechnologien und jede andere vielversprechende Technologie, die hier noch nicht erwähnt wurde.

Alle Themen rund um micro nano können in einer Zusammenfassung einreichen, entweder aus der Wirtschaft oder von der akademischen Seite, wie z.B. Universitäten oder Forschungszentren.

Die Einreichung von Abstracts ist bis Freitag, den 6. September 2019, möglich. Die vom Programmausschuss ausgewählten Abstracts werden am Donnerstag, den 10. Oktober, veröffentlicht.
Für weitere Informationen, die Anforderungen und die Einreichung von Abstracts klicken Sie bitte hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sharon Tammer, Projektleiterin MinacNed über sharon@fhi.nl.

Wir heißen Sie herzlich willkommen zur internationalen MicroNano Conference 2019!

VERANSTALTUNGSORT:

SuperNova Jaarbeurs
Jaarbeursplein
NL 3521 AL Utrecht

Link zur Anfahrtsbeschreibung HIER

Anmeldungen erfolgen bitte direkt beim VERANSTALTER

Weitere Informationen finden Sie HIER

 

Eventdatum: 10.12.19 – 11.12.19

Eventort: Utrecht

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

microTEC Südwest e.V
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Telefon: +49 (761) 386909-0
Telefax: +49 (761) 386909-10
http://microtec-suedwest.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet