Die 12. Spot On Veranstaltung, die am 22. Mai in der Opel Arena in Mainz stattfindet, steht ganz im Zeichen der Digitalisierung unserer Arbeitswelt. In ihren Vorträgen beleuchten verschiedene bekannte Experten die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt und zeigen auf, wie diese mit Hilfe der geeigneten Prozesse und Werkzeuge wie MindManager® bewältigt werden können. Ab sofort können sich Interessenten für die Veranstaltung anmelden.

In der Keynote fragt sich Dr. Pero Mićić, Gründer und Vorstand der Future Management Group „Wozu braucht die Maschine noch den Menschen?“ und zeigt auf, wie grundlegend und weitreichend die Veränderungen sind, die sich derzeit in der Arbeitswelt vollziehen.

Vor welchen Herausforderungen Unternehmen beim Einstieg in die digitale Arbeitswelt konkret stehen und wie sie diesen erfolgreich begegnen können, erläutert Marco Looser von der Management Communication Pool AG. In seinem Beitrag „Arbeitswelt 4.0 – Lösungskonzepte für die anspruchsvolle Reise in die digitale Welt“ zeigt er anhand eines Research Projekts, welches in Zusammenarbeit mit der renommierten Fachhochschule Nordwestschweiz durchgeführt wird, Lösungswege für Unternehmen auf.


Sven Werner von ThyssenKrupp Marine Systems zeigt in seinem Praxisbeispiel die Umsetzung des Spot On Mottos der Arbeitswelt 4.0 und verdeutlicht die Mehrwerte von agilem Prozess- und Projektmanagement mit MindManager bei der Entwicklung von Unterseebooten.

Wie immer gibt es diesmal auch einen Fachvortrag eines MindManager Experten sowie die bewährten Expert Stations und die verschiedenen Networking-Möglichkeiten. Zum Abschluss der Veranstaltung sind alle Teilnehmer zu einer Führung durch das Stadion des Erstligisten Mainz 05 eingeladen.

Mehr Informationen, die detaillierte Agenda sowie Anmeldung unter https://go.mindjet.com/SpotOn-Mainz-22.05.2019.html

Über Corel GmbH – Geschäftsbereich Mindjet

MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen. MindManager wird von Mindjet angeboten, einem Geschäftsbereich der Corel Corporation. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mindmanager.com

Über Corel
Als eines der weltweit führenden Softwareunternehmen bietet Corel einige der angesehensten und bekanntesten Marken der Branche, darunter MindManager®, CorelDRAW®, Parallels®, ClearSlide®, Pinnacle™ und WinZip®. In unserem gesamten Portfolio bieten die Produkte von Corel den heutigen Wissensarbeitern die Werkzeuge, die sie benötigen, um ein neues Maß an Kreativität, Produktivität und Erfolg zu erreichen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.corel.com

© 2019 Corel Corporation. Corel, das Corel Logo, das Corel Ballon Logo, CorelDRAW, MindManager, das MindManager Logo und Mindjet, SmartRules, Pinnacle und WinZip sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in Kanada, den USA und anderen Ländern. ClearSlide ist eine eingetragene Marke von ClearSlide Inc. in Kanada, den USA und anderen Ländern. Parallels ist eine Marke oder eingetragene Marke der Parallels International GmbH in Kanada, den USA und anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Corel GmbH – Geschäftsbereich Mindjet
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
Telefon: +49 (6023) 9645-0
Telefax: +49 (6023) 9645-19
http://www.mindjet.de

Ansprechpartner:
Pascale Winter
E-Mail: pascale.winter@mindjet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.