Wenn vom 8. bis 9. Mai 2019 die nationale Fach­messe EMPACK zum zweiten Mal in der Messe Dortmund ihre Tore öffnet, präsentiert sie sich erstmals gemeinsam mit der Logistics & Distribution. Mit mehr als 150 Ausstellern erwar­tet die Besucher die gesamte Vielfalt der Verpackungsindus­trie. Komplettiert wird das Informationsangebot durch Lösungen für Intralogistik. Aktuelle Branchenthemen werden auf dem Messeduo in unterschiedlichen Formaten präsen­tiert, anerkannte Experten geben Einblicke in die Trends der Forschung und Entwicklung und teilen ihr Wissen aus der Praxis.

„Die Kombination der EMPACK 2019 mit der Logistics & Distribution am Standort Dortmund bietet Fachbesuchern und Ausstellern optimale Rahmenbedingungen für vielfältigen Erfahrungsaustausch und erfolgreiche Geschäfte“, verspricht Sarah Müller vom Veran­stalter Easyfairs Deutschland GmbH. „Dazu überzeugt Dortmund als größte Stadt der Metropole Ruhr im Herzen von Nordrhein-Westfalen als perfekter Messestandort“, fügt die Projektmanagerin hinzu. Erstmals ergänzt durch die Fachmesse für Intralogistik Logistics & Distributions, ist die EMPACK ein bedeutender Branchentreff in der Region. Mehr als 150 Aussteller präsentieren am 8. und 9. Mai 2019 ihre Neuheiten und Lösungen in Dortmund.

Unter den zahlreichen Ausstellern finden sich auch viele renommierte Unternehmen der Branchen. Mit dabei ist die Schur Star Systems GmbH, einer der wichtigsten Anbieter Europas für Komplettlösungen flexibler Verpackungen und Premium Partner der EMPACK. Daneben zeigt die Bluhm Systeme GmbH aus Rheinbreitenbach branchenübergreifende Systemlösungen für die Automatisierung und Identifikation „Made in Germany“. Mit der Still GmbH empfiehlt sich ein führender Anbieter von Gabelstaplern, Wagen und Schleppern, passend erweitert durch den Auftritt der Durwen Maschinenbau GmbH, ansässig in Plaidt, mit ihrem umfangreichen Angebot an Anbaugeräten für Gabelstapler.


Kompetenzpartner unterstützen hochkarätiges Rahmenprogramm

Mit den bewährten Science und Solution Centers bietet das Messe­duo in Dortmund auf zwei offenen Bühnen Expertenvorträge zu topaktuellen Themen rund um Verpackung und Intralogistik. Die Kompetenzpartner des Veranstalters, das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML, der Verein zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL) e. V. und Digital in NRW – Kompetenz für den Mittelstand unterstützen die hochkarätig besetzten Vortragsreihen. Anerkannte Experten geben Einblicke in die Trends aus Forschung und Entwicklung und teilen ihr Wissen aus der Praxis. Daneben können Fachbesucher über die Guided Tours gezielt ihr Wissen zu ausgesuchten Themen der Logistikindustrie erweitern.

Start-up Area und Intelligente Palette

Auf der neu ins Programm genommenen Start-up Area präsentieren sich den Fachbesuchern innovative Unternehmen der Logistik mit ihren neuen Produkten und Lösungen. Am Stand des Messe-Kompetenzpartners Fraunhofer IML erwartet interessierte Besucher die Vorstellung eines brandaktuellen Kooperationsprojektes. Das IML entwickelt gemeinsam mit der European Pallet Association e.V. (EPAL) im Enterprise Lab in Dortmund den Ladungsträger der Zukunft – IPal-Intelligente Palette. Besucher können im Life-View den Zustand einer Europalette verfolgen. Von einem Sensormodul übermittelte Positions-, Temperatur- oder Beschleunigungsdaten werden ebenso anschaulich visualisiert, wie die Verheiratung der Ware mit der Palette mithilfe eines Smartphones. Ganz im Sinne der steigenden Anforderungen nach automatisch verfolgbaren und steuerbaren Ladungsträgern im Zuge von Industrie 4.0.

Zahlen, Daten Fakten

EMPACK Dortmund 2019 und Logistics & Distribution Dortmund 2019
Termin:                  Mittwoch + Donnerstag, 8. + 9. Mai 2019
Öffnungszeiten:       Mittwoch, 9:00 – 17:00 Uhr + Donnerstag, 9:00 – 16:00 Uhr
Ort:                       Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 4, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
Ticketpreis:             2-Tages-Ticket für € 30,-, gültig für beide Fachmessen
Veranstalter:           Easyfairs Deutschland GmbH, Balanstr. 73, Haus 8, 81541 München
Webseiten:             www.empack-dortmund.de und www.intralogistik-dortmund.de

Über die Easyfairs Deutschland GmbH

Fachmessen als Blick in die Zukunft

Easyfairs ermöglicht Wirtschaftszweigen einen Blick in die Zukunft – „visit the future“. Leitveranstaltungen greifen die Bedürfnisse der jeweiligen Branche auf und präsentieren Lösungen in einem idealen Veranstaltungsformat.
Die Gruppe Easyfars veranstaltet im Moment 218 Messen und Ausstellungen in 17 Ländern (Algerien, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Vereinigte Arabische Emirate und Vereinigte Staaten von Amerika). Zudem betreibt Easyfairs 10 Messegelände in Belgien, den Niederlanden und Schweden (Gent, Antwerpen, Namur, Mechelen-Brüssel Nord, Hardenberg, Gorinchem, Venray, Stockholm, Göteborg and Malmö
In der D-A-CH-Region organisiert Easyfairs u.a. die Automation & Electronics (Zürich), die Empack (Dortmund und Zürich), die Label & Print (Berlin und Zürich), die Logistics & Distribution (Dortmund und Zürich), die Maintenance (Dortmund und Zürich), die Packaging Innovations (Zürich), die Pumps & Valves (Dortmund und Zürich), die Recycling-Technik (Dortmund) und die Solids (Dortmund und Zürich).
Die Gruppe beschäftigt über 750 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von über 160 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2016/2017.
Das Ziel von Easyfairs ist es, der anpassungsfähigste, aktivste und effektivste Marktteilnehmer in der Messewirtschaft zu sein. Das Augenmerk liegt dabei auf der Einstellung hochmotivierter Mitarbeiter, der Entwicklung der besten Instrumente im Bereich Marketing und Technologie sowie in der Entwicklung starker Marken. Werfen auch Sie einen Blick in die Zukunft: „Visit the future – with Easyfairs“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Easyfairs Deutschland GmbH
Balanstr. 73, Haus 8
81541 München
Telefon: +49 (0)89 127 165 0
Telefax: +49 (0)89 127 165 111
http://www.easyfairs.com

Ansprechpartner:
Sarah Müller
Marketing Manager EMPACK
Telefon: +49 (89) 127165-111
E-Mail: sarah.mueller@easyfairs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.