Für höchstes Lob ist kein Weg zu weit: Das gilt auch für Industriekauffrau Andrea Sander und Chemielaborant Henrik Hanekamp, die sich auf den Weg nach Gut Altona in Wildeshausen machten, um eine besondere Ehrung entgegenzunehmen. Zusammen mit 87 weiteren Auszubildenden gehören sie zu den Besten der Winterprüfungen im Kammerbezirk der Oldenburgischen IHK. Insgesamt hatten rund 1.500 Absolventen an den Prüfungen teilgenommen. Die Ehrungen für die regionale Auszubildenden-Elite nahmen der Landrat des Kreises Oldenburg Carsten Harings und IHK-Vizepräsident Stefan Schnier vor. Beide betonten die Bedeutung der dualen Ausbildung für den Fachkräftebedarf der heimischen Wirtschaft.

Unter den 400 Gästen, die den berufsbesten Auszubildenden langanhaltenden Applaus entgegen brachten, waren auch Andreas Tewes, Geschäftsführer des Bernhard Remmers Instituts für Analytik und Ausbildungsleiter der Chemielaboranten, und Doris Wolke, Ausbildungsleiterin bei Remmers. „Es ist inzwischen eine gute Tradition, dass wir unsere berufsbesten Auszubildenden zu diesem Termin begleiten – so wie wir sie auch während der gesamten Ausbildungszeit intensiv unterstützt haben.“ so Tewes. Ausbildungsleiterin Doris Wolke erkannte in der Ehrung nicht nur eine Bestätigung für die herausragenden Prüfungsleistungen der jungen Leute, sondern auch für das außerordentliche Ausbildungs-Engagement von Remmers. Jahr für Jahr bildet der mittelständische Betrieb sowohl in gewerblichen als auch in kaufmännischen Berufen aus. Aktuell bietet er über 70 jungen Menschen vom ersten bis zum dritten Lehrjahr eine interessante Berufsperspektive mit guten Übernahmechancen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.de/karriere.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: MNordenbrock@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.