Innerhalb der „Alpe Adria International Motorcycle Championship 2019“ wird an sechs verschiedenen Rennterminen die „AAIMC Honda Talent Challenge powered by Dunlop“ ausgetragen. Nachwuchsfahrer erhalten hier die Möglichkeit, für ein überschaubares Budget und unter größtmöglicher Chancengleichheit ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Teilnahme ist ab einem Alter von 12 Jahren möglich, weiterhin müssen die Fahrer im Besitz einer A oder B Lizenz sein. Die Challenge wird auf dem Production Racer Honda NSF250R ausgetragen. Alle Teilnehmer verwenden das gleiche Modell. Die Production Racer können direkt über Honda Deutschland bestellt werden.  Honda unterstützt die Meisterschaft mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro für die Saison 2019. Die Ausschüttung des Preisgeldes erfolgt in Teilen pro Rennen. Zudem stattet Dunlop Motorsport die Serie mit einem kostenlosen Reifenkontingent aus und bietet einen kostenfreien Reifenservice bei jedem Rennen an. Die Marke Daytona unterstützt die Serie mit einer limitierten Zahl von kostenlosen Rennstiefeln des Topmodels „Security EVO G3“.

Einschreibungen können unter www.lutecracing.com vorgenommen werden oder direkt per Mail an lutecracingdoo@gmail.com. Bestellungen der Honda NSF250R können über folgende Mailadresse erfolgen info@honda.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Honda Deutschland
Hanauer Landstr. 222-224
60314 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 8309-0
Telefax: +49 (69) 8320-20
http://www.honda.de


Ansprechpartner:
Erik Mertens
PR-Referent Motorrad
Telefon: +49 (69) 8309-557
Fax: +49 (69) 8309-524
E-Mail: erik.mertens@honda-eu.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.