Eine geballte Ladung SAP und Security – das erwartet Besucher bei der IBS SAP Security Convention und beim SAP-Infotag. Diese finden vom 13. bis zum 15. März 2019 im Hotel Hafen Hamburg statt.

Zweitägige Fachkonferenz zu SAP Security

Auf der Fachkonferenz der IBS Schreiber GmbH dreht sich alles um das Thema SAP Security. An zwei Tagen erhalten Teilnehmer in Kundenvorträgen und Best-Practice-Workshops einen umfassenden Einblick in aktuelle Sicherheitsrisiken und erfahren, wie sie ihre Systeme gegen diese absichern können.


Top-Referenten und Sicherheitsexperten sprechen u.a. über die Themen S/4HANA Security, Cloud Security und DSGVO. Darüber hinaus liefert die IBS Schreiber GmbH Informationen zu ihrem neuen Produkt „Easy Content Service“ (ECS) und ihrer Security Software CheckAud® for SAP Systems.

Die IBS SAP Security Convention bietet neben Vorträgen, Workshops und Anwenderberichten auch die Möglichkeit zum Networking und Erfahrungsaustausch. Am Donnerstag, den 14.03.2019, findet dafür der legendäre „Hamburger Abend“ statt, der zum Netzwerken mit den Kollegen anderer Unternehmen und Entscheidungsträgern einlädt.

Infotag gibt Überblick zu aktuellen SAP Security-Produkten

SAP bietet mittlerweile eine Vielzahl von Sicherheitslösungen, um Angriffsszenarien vorzubeugen, zu identifizieren und abzuwehren. Schon am Tag vor der Security Convention können Sie sich daher beim SAP-Infotag über die aktuellen Security-Produkte der SAP und deren Einsatzmöglichkeiten informieren. Diesen führt die IBS Schreiber GmbH gemeinsam mit Experten der SAP SE durch.

Nach den Produktvorträgen findet zum Abschluss eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ist es sinnvoll, mehrere SAP-Security-Komponenten zu kombinieren?“ statt. Beim anschließenden Security Talk stehen die Experten der SAP, Anwender und Partner dann für Fragen und zum Networking zur Verfügung.

Anmeldung auch einzeln möglich

Melden Sie sich hier für das Event vom 13. bis 15. März 2019 im Hotel Hafen Hamburg an. Die IBS SAP Security Convention und der SAP-Infotag können auch einzeln gebucht werden. Auch die Presse ist auf der Convention und beim Infotag natürlich herzlich willkommen.

Weitere Informationen zur IBS Schreiber GmbH finden Sie unter www.ibs-schreiber.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IBS-Schreiber GmbH
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Telefon: +49 (40) 696985-15
Telefax: +49 (40) 696985-31
https://www.ibs-schreiber.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.