Das schwedische Unternehmen Lyko Group AB, ein führender Omnichannel-Spezialist für Haarpflege- und Schönheitsprodukte in Skandinavien, setzt bei der Realisierung des neuen automatisierten Distributionszentrums in Vansbro, Schweden, auf den Intralogistikspezialisten SSI Schäfer. Das schlüsselfertige Projekt umfasst unter anderem das Hochleistungs-Shuttle-System Cuby, ergonomische Arbeitsplätze sowie die Logistiksoftware WAMAS®.

Die Online-Marktführerschaft von Lyko und die 38 eigenen Einzelhandelsgeschäfte erzielen ein kontinuierliches und schnelles Wachstum in den Märkten in Schweden und Norwegen. Die Bewältigung dieses starken Wachstums, einer Strategie zur geografischen Ausdehnung und einer großen Anzahl an Artikeln sowie die Beibehaltung des hohen Niveaus im Kundenservice waren für Lyko ausschlaggebend, ihre Lagerprozesse effizienter zu gestalten.

Lyko hat angekündigt, die Lagerhaltung in Zukunft mithilfe des weltweit führenden Anbieters von Logistiklösungen, SSI Schäfer, zu sichern. SSI Schäfer wird für Lyko ein hochmodernes Logistikzentrum auf einer Fläche von 10.000 m² realisieren, darunter auch ein 5-gassiges Shuttle-System, das die Lyko-Kunden mit etwa 50.000 unterschiedlichen Schönheitsprodukten versorgen wird. Im Einklang mit den nordischen Arbeitsschutzanforderungen, werden die Ware-zur-Person-Arbeitsplätze nach dem ergonomics@work! Prinzip von SSI Schäfer installiert. Eine Behälter- und Kartonfördertechnik dient als effiziente Verbindung der unterschiedlichen Lagerbereiche. Außerdem wird die Logistiksoftware WAMAS® von SSI Schäfer transparente Lagerprozesse steuern und kontrollieren.


Durch die Partnerschaft mit SSI Schäfer kann Lyko nicht nur die Produktivität und Lagerkapazität erheblich steigern, sondern auch die Kommissionierleistung verbessern. Mit konsistenten und optimierten Prozessen wird darüber hinaus eine allgemeine Bedienerfreundlichkeit geschaffen.

Anna Persson, Logistik- und Einkaufsbeauftragte bei Lyko, erklärt: „SSI Schäfer lieferte uns ein starkes Intralogistikkonzept, das ein hohes Maß an Flexibilität bietet. Dies sowie exzellente Teamarbeit und Kooperation waren die entscheidenden Gründe für die Wahl von SSI Schäfer als Lieferant unseres neuen Logistikzentrums in Vansbro.“

Das Go-Live der Anlage ist für Anfang 2020 geplant.

Über SSI SCHÄFER

Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der größten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1.100 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SSI SCHÄFER
Fritz-Schäfer-Strasse 20
57290 Neunkirchen / Siegerland
Telefon: +49 (2735) 70-1
Telefax: +49 (2735) 70-396
http://www.ssi-schaefer.de

Ansprechpartner:
Melanie-Marie Kämpf
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2735) 70-252
E-Mail: melanie.kaempf@ssi-schaefer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.