Flachdächer sind für die Installation von Photovoltaikanlagen optimal geeignet. Sie liefern den Vorteil, dass man die Module in alle Richtungen, entweder ertragsoptimiert in Südausrichtung oder eigenverbrauchsoptimiert in Ost-West-Ausrichtung installieren kann. Flachdächer haben aber für die Installation von Photovoltaikanlagen besondere Herausforderungen. Dachdurchdringungen sollen vermieden und eine Standsicherheit garantiert werden.

Das TÜV-geprüfte und im Windkanal getestete Montagesystem Sun Ballast liefert diese besonderen Eigenschaften und ist zugleich eine sehr wirtschaftliche Lösung. Die Unterkonstruktion besteht aus einem speziell geformten Betonstein mit integriertem Befestigungspunkt, der nur auf das Dach gestellt wird. Eine Dachbefestigung ist nicht notwendig denn der Gesamtverbund liefert die notwendige Standsicherheit gegen Wind. Die Formsteine gibt es in fünf verschiedenen Neigungswinkeln zwischen 5° und 30° und für Süd-, oder Ost-Westausrichtung.

Garagendächer für Photovoltaik nutzen


Aber nicht nur große Industriedächer sondern auch kleine Dachflächen, wie Beispielsweise Garagendächer können für die Stromerzeugung genutzt werden. Hierfür hat Sun Ballast eine spezielle Unterkonstruktion entwickelt mit der diese kleinen Flächen maximal ausgenutzt werden. Das Montagesystem SEGEL kann insgesamt 12 Module tragen. Diese Anlage liefert rund 3.500 Kilowattstunden pro Jahr, rund 80 Prozent des Stromverbrauchs einer vierköpfigen Familie. Und wer ein Elektroauto fährt freut sich über die günstige Lademöglichkeit. Sun Ballast ist in allen Enerix-Fachbetrieben erhältlich.

Über die enerix® Franchise GmbH & Co KG

Enerix ist führender Serviceanbieter für dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz und das erste Franchisesystem in der Energiebranche. Als Teil der MVV-Energie AG liefert die Fachbetriebskette dezentrale und nachhaltige Energielösungen für Hausbesitzer und mittelständische Betriebe. Das Alleinstellungsmerkmal ist der Rundumservice den enerix seinen Kunden bietet. Mit derzeit 47 Standorten in Deutschland und Österreich und mit über 7.000 installierten Systemen gehört Enerix heute zu den erfahrensten Anbietern im Markt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

enerix® Franchise GmbH & Co KG
Franz-Mayer-Str.1
93053 Regensburg
Telefon: +49 (941) 46297-100
Telefax: +49 (941) 46297-109
http://www.enerix.de

Ansprechpartner:
Peter Knuth
Geschäftsführer und Mitbegründer
Telefon: +49 (941) 46297100
E-Mail: franchise@enerix.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.