Was tun, in Zeiten von Fachkräftemangel und zahlreicher unbesetzter Stellen? Diese Frage muss sich auch Volker Marquard, Geschäftsführer der NV-EnerTech GmbH & Co. KG, stellen.

Sein Unternehmen, mit Sitz in Dinslaken, hat sich auf internationale Ingenieur- und Personaldienstleistungen im Großanlagenbau und der Energiewirtschaft sowie auf die Planung der TGA von Anlagen und Gebäuden spezialisiert.

„ Um unser Geschäftsmodell umsetzen zu können und unseren Kunden absolut professionelle und individuelle Dienstleistungen bieten zu können, sind wir auf bestens ausgebildetes und zum Teil hoch spezialisiertes Personal angewiesen“, erläutert Marquard.


Die NV-EnerTech GmbH & Co.KG beschäftigt neben dem Verwaltungspersonal vor allem Ingenieure und Techniker, vorzugsweise mit Erfahrung in der Energiewirtschaft, bzw. im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, die sowohl national als auch international eingesetzt werden. Alles in allem eine Zielgruppe, die aktuell auf dem Stellenmarkt sehr stark umworben wird.

Um die offenen Stellen auch weiterhin besetzen zu können und den hohen Qualitätsanspruch an die eigenen Dienstleistungen halten zu können, hat sich das Unternehmen eine neue Strategie im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter einfallen lassen: „Wir bieten potentiellen neuen Mitarbeitern eine Wechselprämie in Höhe von 3.000 bis zu 5.000 Euro, je nach Berufsgruppe, wenn Sie sich dafür entscheiden, für die NV-EnerTech GmbH & Co. KG zu arbeiten. Zusätzlich zu weiteren interessanten Benefits, wie z.B. eine kostenfreie Krankenzusatzversicherung und eine finanzielle Altersvorsorge durch die „MetallRente“, ist die Wechselprämie für viele Arbeitnehmer ein Anreiz, sich mit unserem Unternehmen auseinanderzusetzen und mit uns in Kontakt zu treten“, so Marquard.

Der Marktführer im Bereich von Ingenieurdienstleistungen im Kraftwerksbereich ist froh, durch diese Maßnahmen immer wieder qualifizierte Mitarbeiter einstellen zu können, ist sich aber auch der Tatsache bewusst, dass sich die Situation zukünftig weiter zuspitzen wird. Dies wird sicherlich weitere Recruiting-Maßnahmen seitens der NV-Enertech GmbH & Co. KG zur Folge haben, wir halten Sie auf dem Laufenden!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NV-EnerTech GmbH & Co. KG
Schöttmannshof 10a
46539 Dinslaken
Telefon: +49 (2064) 4133-0
Telefax: +49 (2064) 4133-41
http://www.nv-enertech.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.