Nutanix (NASDAQ: NTNX), Spezialist für Enterprise Cloud Computing, hat heute auf der Konferenz .NEXT Europe in London die allgemeine Verfügbarkeit von „Xi Cloud Services“ bekannt gegeben. Die neue Suite aus Angeboten wurde dazu entwickelt, eine einheitlichere Schicht über unterschiedliche Cloud-Umgebungen hinweg zu schaffen, die IT-Teams die Freiheit gibt, ihre Applikationen auf der für sie optimalen Plattform auszuführen, ohne durch technologische Grenzen eingeschränkt zu sein. Xi Cloud Services besteht zur Marktlancierung aus fünf eigenständigen Angeboten, darunter Xi Leap, eine native Erweiterung der Nutanix Enterprise Cloud Plattform für Disaster-Recovery-as-a-Service.

Eine nahtlose Hybrid Cloud, die es der IT erlaubt, strategische Entscheidungen bezüglich der Platzierung eines Workloads zu treffen, ist das Ziel vieler Unternehmen. Konkret kann hier laut Gartner „eine Multicloud-Strategie einem Kunden helfen, Zugang zu einer größeren Bandbreite an Funktionen zu erlangen, insbesondere innovativen ‚Bleeding-Edge‘-Funktionalitäten“[1]. Doch die Identifikation der besten Aspekte von öffentlichen und privaten Cloud-Implementierungen und deren Kombination für ein nahtloses Arbeiten ist schwer. Zu oft führt dies zu Infrastruktur-Silos, die über unterschiedlichste On-Premise- und Public-Cloud-Implementierungen verteilt sind. Diese Komplexität zwingt Unternehmen dazu, mit neuen Workloads in öffentlichen Clouds zu experimentieren, während traditionelle Enterprise-Applikationen im privaten Cloud-Rechenzentrum gehalten werden, selbst wenn diese Workloads in der öffentlichen Cloud effizienter wären.

Laut dem aktuellen Nutanix Enterprise Cloud Index wird die Zahl der Enterprise-Workloads, die sowohl in privaten als auch öffentlichen Clouds ausgeführt werden, in den kommenden beiden Jahren um nahezu 20 Prozent ansteigen. Mit Xi Cloud Services erleichtert es Nutanix Unternehmen, Cloud-Dienste in ihre Multicloud-Implementierung zu integrieren, sei es durch die native Erweiterung ihrer Nutanix-Umgebung über die Grenzen eines traditionellen Rechenzentrums hinaus, oder durch die langersehnte Gewinnung von plattformübergreifender Transparenz und Einblicken in ihre Infrastruktur-Implementierung, um Kosten im Blick zu behalten und Compliance sicherzustellen.


Xi Leap

Nutanix Leap ist ein schlüsselfertiger, integrierter Dienst, der die Applikationen und Daten in der Nutanix-Umgebung schnell und intelligent schützt, ohne dass es notwendig wäre, einen separaten Infrastruktur-Stack zu erwerben und zu warten. Aus Prism heraus können Kunden einfach die virtuellen Maschinen auswählen, die geschützt werden sollen, und deren Schutz auf effiziente Art und Weise aufsetzen. Die gewählten VMs werden dann im Hintergrund repliziert und können im Falle eines Ausfalls am Standort wiederhergestellt werden – das alles innerhalb desselben Management-Tools wie auch die umfassendere Infrastruktur-Implementierung eines Unternehmens.

Laut Gartner ist „Disaster Recovery (DR) oft in technologischer Hinsicht mühsam, besonders in Bezug auf die Handhabung von IP-Adressen und DNS-Änderungen für Anwendungen und Server“[2]. Das Analystenhaus legt dar, dass „der Anstieg in der Cloud-Nutzung – mit Implementierungsmodellen für IaaS, Platform-as-a-Service und Software-as-a-Service – die Vorteile einer schnellen Provisionierung und elastischen, on-demand-verfügbaren Funktionalitäten für Applikationen und Anwender gezeigt hat. Auch cloud-basierte DR-Lösungen bieten diese Vorteile.“[3]

Nutanix Leap verringert die Komplexität für Unternehmen deutlich, einen Zustand zu erreichen, in dem diese auf einen entsprechenden Ausfall angemessen reagieren können („DR Readiness“). Dazu führt die Lösung alle Elemente bezüglich der Provisionierung, Datenreplikation, Definition eines DR-Handbuchs sowie Konfiguration von Sicherheit und Netzwerk in einem einzigen Dienst zusammen.

„Disaster Recovery ist auf eine trügerische Art und Weise schwierig. Dennoch ist seine optimale Umsetzung für IT-Unternehmen entscheidend, um sicherzustellen, dass keine essentiell wichtigen Daten verlorengehen“, so Dr. Gary Mattei, Director of Technology bei Avon Grove. „Nutanix Xi Leap löst alle diese Herausforderungen für uns. Es erlaubt es uns, unsere Daten direkt in die DR-Lösung hochzuladen, während gleichzeitig eine einzige Ansicht über unsere gesamte Infrastruktur bereitgestellt wird. Xi Leap gibt uns das Vertrauen, dass unsere Daten sicher sind, egal was geschieht.“

Xi Cloud Services

Nutanix Xi Cloud Services besteht zur Marktlancierung aus fünf eigenständigen Services, darunter Leap, welches die wachsenden Herausforderungen in der Multicloud-Ära adressiert. Diese Dienste bringen nicht nur die Fähigkeit zusammen, Workflows zu standardisieren und Vorgänge über unterschiedliche Umgebungen hinweg zu harmonisieren, sondern auch die Fähigkeit, die Grenzen zwischen Clouds zu verwischen, indem Applikationen und Daten über unterschiedliche Clouds hinweg genutzt werden, um einer Reihe von Anforderungen bezüglich Schutz der Daten, Bereitstellung von Applikationen und Standorten gerecht zu werden.

Xi Cloud Services ist verfügbar als Teil von Nutanix Enterprise und bietet Kunden folgende Vorteile:

  • Xi Leap – Cloudbasierte Disaster-Recovery-Dienste, um kritische Geschäfts-Applikationen und -Daten zu schützen. Die Leap-Services werden direkt in Nutanix Prism zur Verfügung gestellt und ermöglichen so ein vollständig integriertes Public- und Private-Cloud-Erlebnis.
  • Xi Frame – Eine neuartige Desktop-as-a-Service-Plattform, die von Grund auf auf Cloud-Implementierungen zugeschnitten wurde und nun eine rollenbasierte Zugriffskontrolle integriert hat.
  • Xi Beam – Ein Tool für Kostenoptimierung und Governance in der Multicloud, das es Kunden erlaubt, Kosten zu reduzieren und die Cloud-Sicherheit plattformübergreifend zu erhöhen, sowohl in öffentlichen als auch privaten Umgebungen.
  • Xi Epoch – Eine Beobachtungs- und Kontrolllösung für Multicloud-Applikationen, die eine Google-Maps-ähnliche Ansicht auf diese bereitstellt, um Flaschenhälse bezüglich der Leistung sowie Probleme bei der Verfügbarkeit in beliebigen Cloud-Umgebungen festzustellen.
  • Xi IoT – Eine intelligente Edge-Computing-Plattform, die eine Echtzeit-Verarbeitung von Sensor- und Gerätedatenpipelines durchführt. Darüber hinaus bringt sie intelligent gefilterte Daten zur längerfristigen Entscheidungsfindung zurück auf die Cloud-Plattform der Wahl des Kunden. Dies erlaubt es Anwendern, die Komplexität der Bereitstellung und Verwaltung von Standorten zu reduzieren, während gleichzeitig ein höherer Nutzen aus den Edge-Daten gewonnen werden kann.

„Auf unserem Weg in die Multicloud-Welt besteht eine grundlegende Herausforderung für alle Unternehmen darin, ihre IT-Anwendungen nahtlos plattformübergreifend zu betreiben“, so Dheeraj Pandey, CEO bei Nutanix. „Seit unserer Gründung verfolgen wir das Ziel, Infrastruktur für unsere Kunden unsichtbar zu machen, sodass sich diese auf ihre Applikationen fokussieren können, nicht darauf, wo diese Applikationen liegen. Xi Cloud Services ist der nächste Evolutionsschritt auf dieser Reise, auf der wir unseren Kunden dabei helfen, diese Unsichtbarkeit zu erreichen – gemeinsam.“

Verfügbarkeit

Nutanix Xi Cloud Services ist ab sofort verfügbar. Nutanix Leap ist für Kunden in den östlichen und westlichen Verfügbarkeitszonen der USA erhältlich. Weitere Verfügbarkeitszonen sind für das erste Quartal 2019 in England geplant.

[1] Gartner, Technology Insight for Multicloud Computing, Lydia Leong, August 16, 2018
[2] Gartner, Exercise Caution Before Stretching VLANs, Andrew Lerner, Ron Blair, Mark Jaggers, March 22, 2018
[3] Gartner, Comparing Three Approaches to AWS-Based Disaster Recovery, Lowell Schulman, October 23, 2018

Forward-Looking Statements Disclaimer

This release includes forward-looking statements, including the availability of an availability zone in the UK. These forward-looking statements are not historical facts, and instead are based on our current expectations, estimates, opinions and beliefs. The accuracy of such forward-looking statements depends upon future events, and involves risks, uncertainties and other factors beyond our control that may cause these statements to be inaccurate and cause our actual results, performance or achievements to differ materially and adversely from those anticipated or implied by such statements, including, among others, the risks detailed in our Form 10-K for the fiscal year ended July 31, 2018, filed with the Securities and Exchange Commission. These forward-looking statements speak only as of the date of this presentation and, except as required by law, we assume no obligation to update forward-looking statements to reflect actual results or subsequent events or circumstances.

© 2018 Nutanix, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Nutanix, das Nutanix-Logo und alle erwähnten Produkt- und Servicenamen sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eingetragene Handelsmarken oder Handelsmarken der Nutanix, Inc. Alle anderen hier erwähnten Markennamen dienen ausschließlich der Identifizierung und können Handelsmarken ihrer(s) jeweiligen Eigentümer(s) sein.

Über Nutanix Inc

Nutanix ist ein führender Anbieter von Cloud-Software- und hyperkonvergenten Infrastrukturlösungen. Damit macht Nutanix Infrastrukturen unsichtbar und versetzt IT-Abteilungen in die Lage, sich auf Anwendungen und Services zu konzentrieren, die den Unternehmenserfolg voranbringen. Kunden weltweit nutzen die "Nutanix Enterprise Cloud OS"-Software für Applikationsmanagement und Mobility mit nur "einem Klick" sowohl in öffentlichen und privaten als auch verteilten Edge-Clouds. Dadurch können sie jedwede Applikation in jeder Größenordnung zu deutlich günstigeren Gesamtbetriebskosten betreiben. So können Organisationen je nach Bedarf in kurzer Zeit eine hoch performante IT-Umgebung bereitstellen und den Applikationsverantwortlichen eine Anwendererfahrung wie in der Cloud bieten. Weitere Informationen sind auf www.nutanix.de oder über Twitter unter @Nutanix und @NutanixGermany erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nutanix Inc
1740 Technology Drive, Suite 150
USA95110 San Jose, CA
Telefon: +1 (855) 688-2649
Telefax: +1 (408) 916-4039
http://www.nutanix.com

Ansprechpartner:
Jennifer Massaro
Director of Public Relations
Telefon: +1 (408) 309-6886
E-Mail: jennifer.massaro@nutanix.com
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Telefon: +49 (821) 444-800
Fax: +49 (821) 44480-22
E-Mail: info@phronesis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.