Durch die Initiative der gemeinnützigen atmosfair gGmbH wurde im Flüchtlingscamp Mam Rashan (Nordirak) am 8. November 2018 eine 300 kWp Photovoltaikanalage mit einer Batteriespeicher-Lösung in Betrieb genommen. Hierdurch kann seitdem eine zuverlässige und dauerhafte Energieversorgung gewährleistet werden. Zuvor verfügte das Camp mit ca. 8.500 Menschen lediglich über eine instabile Stromversorgung, die ausschließlich in den Abendstunden verfügbar war. Die Hauptfinanzierung der Anlage wurde über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) durch das Land Baden-Württemberg getragen. Darüber wurde das Projekt durch eine Vielzahl von Fachfirmen aus der PV-Branche mit Sachleistungen und Know-how auf Spendenbasis unterstützt.

Für greentech‘s Spezialisten in der Betriebsführung von PV-Anlagen geht die Unterstützung des Projekts nun erst richtig los. Vor der Inbetriebnahme wurden die örtlichen Fachkräfte durch gezieltes Training in den Bereichen Monitoring & Wartung auf ihre Tätigkeiten vorbereitet.  In der Betriebsphase der Photovoltaikanlage wird greentech für einen längeren Zeitraum die Fernüberwachung der Anlage begleiten und im Falle technischer Probleme beratend bei deren Behebung unterstützen.

„Das PV-Projekt in Mam Rashan ist eine tolle Möglichkeit, die Menschen mit unserem Fachwissen zu unterstützen und durch stabilere Energieversorgung zu mehr Lebensqualität vor Ort beizutragen. Die Zusammenarbeit mit den anderen Förderpartnern sowie den Fachkräften vor Ort funktioniert sehr gut und ermöglicht einen spannenden Austausch.“


(Kenneth Heidecke, PV-Sachverständiger und technischer Berater bei greentech)

Über greentech

greentech ist ein Dienstleistungsunternehmen mit Standorten in Hamburg & Leipzig sowie Milton Keynes in Großbritannien, das sich auf die Betriebsführung von Photovoltaikanlagen spezialisiert hat. greentech bietet mit einem interdisziplinären Team von erfahrenen Experten ein Full-Service-Betriebsführungskonzept für PV-Anlagen aller Größenklassen sowie Leistungen zur Qualitätssicherung und Ertragsmaximierung. greentech arbeitet unabhängig von Komponenten-Herstellern und Generalunternehmern und vertritt somit ausschließlich die Interessen der Anlagenbesitzer. Mit einem umfangreichen Leistungsangebot und einem aktuellen Portfolio von mehr als 600 MWp zählt greentech zu den größten unabhängigen Betriebsführern weltweit. Zu dem wachsenden Kundenstamm von greentech gehören sowohl private Anlagenbesitzer als auch Stadtwerke, regionale und internationale Energieversorger, Versicherungen und Investmentfonds.

Neben den klassischen Dienstleistungen in der technischen und kaufmännischen Betriebsführung bietet greentech weiterführende Services für alle Projektphasen an.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://greentech.energy

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

greentech
Hopfenstraße 23
20359 Hamburg
Telefon: +49 (40) 80606694-31
Telefax: +49 (40) 80606694-99
https://www.greentech.energy

Ansprechpartner:
Steffen Heberlein
Marketing & PR
Telefon: +49 (40) 80606694-31
E-Mail: s.heberlein@greentech.energy
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel