Bluthochdruck ist die Volkskrankheit Nr. 1 in der Schweiz. Dieser entgegenzuwirken und für das Thema zu sensibilisieren muss jedoch keineswegs eine bedrückende Angelegenheit sein: Mittels Gamification will ‘Riva Digital GO’ die Schweizer Bevölkerung dazu animieren, sich mehr zu bewegen und dadurch die Blutdruckwerte zu verbessern. Lanciert wird die App von dacadoo und dem Verein Riva Digital. Beides Organisationen, die sich für die Förderung eines gesunden Lebensstils durch digitale Lösungen einsetzen.

Bluthochdruck (hoher Blutdruck, Hypertonie) ist in der Schweiz eine weit verbreitete Krankheit. Schätzungen zufolge weist ein Viertel der Schweizer Bevölkerung einen erhöhten Wert auf – vielfach ohne es zu wissen, denn Bluthochdruck wird meist nicht von Beschwerden begleitet. Im Verlauf der Jahre schaden jedoch zu hohe Blutdruckwerte dem Körper, vor allem wichtigen Organen wie Herz, Hirn, Nieren und Blutgefässen. Es gibt aber einen Lichtblick: Jeder einzelne kann viel dazu beitragen, seinen Blutdruck zu senken und so Erkrankungen vorzubeugen.

Der Schlüssel für einen normalen Blutdruck liegt in einer gesunden Lebensweise und dazu gehört körperliche Aktivität. Aus diesem Grund lancieren dacadoo und Riva Digital heute ‘Riva Digital GO‘, eine ortsbasierte Schritte-App welche Laufen in ein interaktives Spiel verwandelt. Die Nutzer werden dabei ermuntert, zu Fuss an ausgewählte Orte in der Schweiz zu gehen um dort virtuelle Objekte und Gegenstände zu sammeln.


Peter Ohnemus, Gründer und Geschäftsführer von dacadoo, kommentiert: “Wir sind stolz über die Zusammenarbeit mit Riva Digital und freuen uns, dass wir mit Riva Digital GO einen Beitrag leisten können um die Schweizer Bevölkerung mit einem spielerischen Ansatz animieren zu können, etwas gesünder zu leben und dabei auch noch Spass zu haben.“

Um zusätzlich den Blutdruck-Aspekt ins Spiel zu integrieren, wurde mit einem weiteren Partner von Riva Digital kooperiert: Sämtliche TopPharm Apotheken der Schweiz werden auf der virtuellen Landkarte von Riva Digital GO markiert sein. Dort können Spieler direkt ihren Blutdruck messen lassen. Dem Umstand, dass viele Schweizer kein professionelles Blutdruckmessgerät zu Hause haben, wird so ebenfalls mit einer unkomplizierten Lösung entgegengewirkt.

Thomas Guggi, Vorstandsmitglied Riva Digital und Leitender Arzt Orthopädie an der Schulthess Klinik, fügt hinzu: “ Wir freuen uns sehr, die von dacadoo entwickelte Riva Digital gebrandete Schritte-App zu lancieren, welche unsere Community motivieren soll, sich mehr zu bewegen und somit dazu beitragen kann, den Bluthockdruck zu reduzieren. Die Einfachheit, der Gaming-Faktor und die spielerischen Elemente der App sind dabei zentral und wir sind überzeugt, dass die App nicht nur für die ‚Gamer‘ interessant sein wird.“

Riva Digital GO App kann kostenlos bei GooglePlay und Apple AppStore heruntergeladen werden.

Über Riva Digital

Der Verein Riva Digital bezweckt die Förderung von digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich, welche die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung erhöhen. Insbesondere soll die Sensibilität für das Thema Blutdruck gesteigert werden, um damit den Bluthochdruck als Volkskrankheit Nr. 1 in der Schweiz namhaft zu reduzieren. Unter dem Motto „Mit vereinten Kräften gegen Bluthochdruck“ initiiert Riva Digital mit über 40 Partnern verschiedene Initiativen, um dieses Ziel zu erreichen. Eine zentrale Initiative ist die Riva App, welche es ermöglicht, den eigenen Blutdruck mit dem Handy zu monitoren. Im Rahmen der digitalswitzerland Challenge hat sich der Verein ein ambitioniertes Ziel gesetzt:

«Wir wetten …
dass wir bis zum 12. September 2017 ein digitales Ökosystem kreieren,
das bis zum 1. April 2018 über 100 000 Menschen aktiviert,
die bis zum 1. April 2019 ihren Blutdruck senken.»

Die ersten beiden Ziele sind erreicht. Für den dritten Schritt ist die Riva App zentral, denn durch die Nutzung der App wird man automatisch Teil der Wette. Riva App bei GooglePlay und Apple AppStore.

Über die dacadoo ag

dacadoo ist ein weltweit tätiges Schweizer Unternehmen und ein innovativer Geschäftspartner, der die digitale Transformation im Gesundheitswesen und in der Versicherungsindustrie vorantreibt. Die umfassende digitale Plattform zur Gesundheitsprävention motiviert mit spielerischen Ansatz zu einem gesunden Lebensstil und macht Gesundheit individuell messbar. Die mobilen dacadoo Gesundheitslösungen kombinieren Motivationstechniken aus der Verhaltensforschung mit Funktionen aus Onlinespielen und sozialen Netzwerken. Auf der Basis des wissenschaftlich fundierten «Health Scoring» und des Gesundheitscoachings durch den «Lifestyle Navigator» bietet dacadoo die führende digitale Lösung für Unternehmen im Gesundheitsbereich sowie für die betriebliche Gesundheitsförderung an. Dabei können sich Firmenkunden ebenso wie die dacadoo Benutzer stets auf den umfassenden Schutz und die Sicherheit ihrer Daten verlassen. Mehr Informationen: www.dacadoo.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dacadoo ag
Othmarstrasse 8
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 2512323
Telefax: +41 (44) 25100-72
https://www.dacadoo.com/

Ansprechpartner:
Manuel Heuer
COO
E-Mail: manuel.heuer@dacadoo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.