Sind Sie auch daran interessiert, Produkte und Dienstleistungen Ihres Energieversorgungsunternehmens schnell und einfach digital abzubilden und einzuführen, sie kundenorientiert zu vermarkten und dem Endkunden transparent zur Verfügung zu stellen?

Die INTENSE AG mit Ihrer Lösung Billing as a Services (BaaS) bietet Ihnen zusammen mit der e.pilot GmbH und deren End-to-End Cloud Plattform e·pilot hierfür die ideale Lösung.

Für Ihre auf der Plattform e·pilot angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden nach erfolgtem Auftragseingang Kunden- und Auftragsdaten an das Abrechnungssystem SAP IS-U übertragen und als SAP-Stammdaten aufgebaut. SAP Hybris Billing und Convergent Invoicing erstellen Abrechnungs- bzw. Fakturabelege, die wiederum für die Rechnungserstellung an Endkunden an e·pilot übertragen werden.


Durch das hohe Maß an Automatisierung, sowie das reibungslose Ineinandergreifen der Technologien ist es möglich neue Produktideen innerhalb weniger Minuten angebotsfähig zu machen. Produktkombinationen und Flatrate-Produkte sind in kürzester Zeit umgesetzt. Der Bestellprozess von komplexen Energieprodukten wird somit so leicht wie bei bekannten Webshopanbietern.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Funktionsweisen unserer gemeinsamen Lösung in unserem Webinar am 16. November von 10:00 – 11:00 Uhr.

Sichern Sie sich einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar an:

Webinar Anmeldung
oder webinar@intense.de

Die Zugangsdaten erhalten Sie anschließend per E-Mail.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.ag

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.