Zum ersten August haben in diesem Jahr bereits sieben Auszubildende ihr Arbeitsleben bei SEEPEX begonnen. Im September und Oktober starten nochmals zwei Auszubildende ihre Tätigkeit bei SEEPEX, davon ein dualer Student.

Der Bottroper Maschinenbauer bildet jährlich in verschiedenen Berufen für den eigenen Personalbedarf aus, wie beispielsweise Industrie-, Speditions- & Logistikkaufleute, Fachinformatiker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Industriemechaniker, Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker, Technische Zeichner und Technische Produktdesigner. In der Regel übernimmt der Pumpenhersteller nach erfolgreicher Abschlussprüfung die Nachwuchskräfte.

An ihrem ersten Arbeitstag lernten sich alle Auszubildenden des ersten Lehrjahres bei einer unternehmensinternen Einführungsveranstaltung kennen. Lea Rüdel, Auszubildende zur Industriekauffrau und René Malzahn, Auszubildender zum Kaufmann für Spedition & Lagerlogistik sind sich einig, dass sie schon am ersten Tag viel Neues gelernt haben: „Vom Datenschutz bis zur Arbeitssicherheitsunterweisung waren viele neue Informationen dabei“, so René Malzahn.


Bis zum Berufsschulstart werden die neuen Mitarbeiter bei SEEPEX intensiv eingearbeitet: Mit modernen e-learning Modulen werden interaktiv erste technische Prozesse, Produkt- und Unternehmensinformationen vermittelt. Das erleichtert jungen Menschen den Einstieg in Arbeitsabläufe und ermöglicht ein schnelleres Verständnis für die in der Fertigung hergestellten Exzenterschneckenpumpen.

„Das e-learning am PC können wir in eigens dafür eingerichteten Schulungsräumen machen“, erläutert Janni Sprotte, Auszubildender zum Industriemechaniker. Ab September geht es dann für die Auszubildenden in die Berufsschule, in der sie die ersten praktischen Erfahrungen durch theoretischen Unterricht ergänzen können.

Über die SEEPEX GmbH

SEEPEX gehört zu den weltweit führenden Spezialisten im Bereich der Pumpentechnologie. Das Produktportfolio umfasst Exzenterschneckenpumpen, Maceratoren und Steuerungssysteme. Ebenso bietet SEEPEX innovative Lösungen zur Förderung von niedrig bis hochviskosen, aggressiven oder abrasiven Medien an. Das 1972 gegründete Unternehmen beschäftigt in 70 Ländern weltweit über 800 Mitarbeiter, davon 423 im Stammhaus Bottrop.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEEPEX GmbH
Scharnhölzstr. 344
46240 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 9960
Telefax: +49 (2041) 996-400
http://www.seepex.de

Ansprechpartner:
Ferdinande Epping
Marketing Manager
Telefon: +49 (2041) 996-4646
E-Mail: fepping@seepex.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.