Die Luxe-Domains stehen für Luxus und Reichtum.

Die Registrierungsstelle der Luxe-Domains hat den 9.August 2018 als Beginn der Sunrise Period festgesetzt. Die Sunrise Period geht bis zum 8. Oktober 2018.  Markeninhaber können in der Sunrise Period Luxe-Domains bevorzugt registrieren. Interessenten für die Sunrise Period müssen ihre Marken beim Trademark Clearinghouse anmelden.

Die Luxe-Domain ist Luxus pur. Wenn Sie unter einer Luxe-Domain Ihre Produkte oder Dienstleistungen präsentieren, heben Sie sich von dem allgemeinen Durchschnittsangebot deutlich ab.


Die Luxe-Domain steht für Reichtum. Viele, die in Krypto-Währungen wie z.B. Bitcoin rechtzeitig investiert haben, sind mit ihnen reich geworden. Die Luxe-Domain ist die erste Domainendung, die mit einer Krypto-Währung zusammenarbeitet.

Vielfach wurde  auch die Vermutung geäußert, daß Domainer versuchen werden, interessante Luxe-Domains zu sichern, um sie später teuer zu verkaufen.

Die Luxe-Domains wurden so konzipiert, dass sie sowohl über das DNS für traditionelle Internet-Aktivitäten (Websites, E-Mail, etc.) als auch für öffentliche Adressen der Ethereum-basierten Produkte/Dienste (Crypto Wallets, smart Verträge, dezentrale Apps, etc.) verwendet werden können – im Gegensatz zu den 40-Zeichen-Hashes, die derzeit alle Blockchain-basierten Elemente von Ethereum identifizieren.

Das Marktpotenzial – sowohl aktuell als auch zukünftig – ist bedeutend, da heute über 26 Millionen Geldbörsen im Einsatz sind. Ethereum Name Service hat das Konzept getestet, 40 Zeichen Adressen durch Wörter als öffentliche Kennung zu ersetzen. Sie haben seit Mai 2017 rund 300.000 Registrierungen und Einlagen in Höhe von 28 Millionen US-Dollar in ihrer von ICANN nicht zugelassenen .eth-Zone generiert. Die Registrierungsstelle arbeitet eng mit Ethereum zusammen, um .luxe bestehenden .eth-Inhabern zur Verfügung zu stellen.

Zum offizielle Launch von .luxe gehört eine 60-tägige Sunrise Period, gefolgt von einer limitierten Registrierungsperiode (LRP) für Inhaber der ca. 300.000 .eth-Registrierungen, ein Early Access-Programm (EAP) und die  allgemeinen Verfügbarkeit (GA). Während der Sunrise Period werden bei mehreren berechtigten Anträge die Luxe-Domains in einer Auktion vergeben.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/…

Über die Secura GmbH

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 landete Secura beim Industriepreis unter den Besten. Secura gewann 2016 den "Ai Intellectual Property Award 2016" als "Best International Domain Registration Firm – Germany". Beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Frohnhofweg 18
D-50858 Koeln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
Telefon: +49 (221) 2571213
Telefax: +49 (221) 9252272
http://www.domainregistry.de

Ansprechpartner:
Hans-Peter Oswald
Geschäftsführer
Telefon: +49 (221) 2571213
Fax: +49 (221) 9252272
E-Mail: secura@domainregistry.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.