Die Batteryuniversity GmbH (BU) zeigt sich mit neuem Gesicht. Die Website mit der Domän www.bu-lab.eu mit ihrer funktionellen Menüstruktur ermöglicht dem User eine schnelle Orientierung über die Dienstleistungen der BU als akkreditiertes Testlabor für Batterie- und Umwelttests. Mit dem Responsive Design können sich User auch unterwegs leicht Informationen beschaffen. Neue Bildwelten des Testequipments sowie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Batteryuniversity zeigen einen persönlichen und sympathischen Auftritt. Mit dem neuen Webauftritt spiegelt die BU eine Corporate Identity als Unternehmen der Zukunft im Bereich Elektromobilität und der stationären Batteriespeicher. Das Labor der BU wird aufgrund des steigenden Bedarfs nach Tests von Lithium-Ionen-Batteriesystemen in den Bereichen. Energiespeichersysteme, E-Mobility Produkte, Automotive Batteriesysteme, Elektrobus-Batterien und Gabelstapler stetig erweitert.

Dialog mit der Community über Social Media und Newsletter

Die Verlinkung zu den Social Media Kanälen wie Facebook, Xing und LinkedIn der BU machen die neue Homepage zu einem zukunftsorientierten Webauftritt, der auf Dialog mit der Community setzt. Über die integrierte Newsletterfunktion können sich Kunden und Interessierte monatlich die neusten Informationen zusenden lassen und sich über Seminare und Veranstaltungen informieren. Die neue Website der BU ist datenschutzkonform nach der neuen DSGVO.


Seminare für Experten Know-how

Auf der Website können Kunden und Interessierte sich über Grundlagenschulungen für die Lithium-Ionen-Batterietechnologie und Batterie-Management-Systeme sowie weitere Fachseminare informieren und anmelden. Das Schulungsangebot der BU richtet sich an Batterieentwickler und -anwender, Projektleiter und Produktmanager sowie Einkäufer und Logistiker.

Über die Batteryuniversity GmbH

Mit den Prüfständen der BU wie dem 120 Kilonewton Shaker und Vakuumkammer für Norm- und Entwicklungstests können große Batterien für Elektroautos oder Elektrogabelstapler getestet werden. Der 120 Kilonewton Shaker der BU kann mit einem Gewicht von 800 Kilogramm beladen werden und Rauschprofile, Gleitsinus, überlagerte Sinus sowie Schockimpulse testen. Die BU bietet das mechanische und elektrische Testen von großen Batteriebaueinheiten entwicklungsbegleitend oder nach Normvorgabe an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Batteryuniversity GmbH
Am Sportplatz 30
63791 Karlstein
Telefon: +49 (6188) 99410-0
Telefax: +49 (6188) 99410-20
http://batteryuniversity.eu

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Kaschub
Pressesprecherin International
Telefon: +49 (6188) 9956-770
E-Mail: susanne.kaschub@bmz-gmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.