Die neuen Rohrsägen der Serie Exact ProSeries läuten eine neue Ära der professionellen Rohrtrennung ein. Ein integrierter Laser zur Schnittführung und eine optische Anzeige der idealen Schnittgeschwindigkeit machen diese Maschinen einmalig auf dem Markt.

Erhältlich sind die Modelle

Exact ProSeries 280E


Exact ProSeries 360E

Alle Modelle verfügen zudem über einen Überlastschutz um Motor und Sägeblätter zu schützen um somit die Standzeit zu erhöhen und Ausfälle zu vermeiden.

Geeignet sind die Rohrsägen zum Trennen von Rohren aus Stahl, Edelstahl, PVC und Guss bis zu einem maximalen Außendurchmesser von 360 mm.

Der breiten Öffentlichkeit werden die Sägen auf der Fachmesse IFAT in München vorgestellt. Die DWT ist dort vom 14.05.2018 – 18.05.2018 als Aussteller vertreten. Halle B2 | Stand 335.

Interessierte finden mehr Informationen unter: Exact ProSeries

Über die DWT GmbH

Die Firma DWT GmbH ist ein mittelständisches Vertriebs-, Produktions- und Serviceunternehmen im Ruhrgebiet. Der Hauptsitz sowie Lager, Produktion und Servicecenter befinden sich in Bottrop. Von dort werden zahlreiche Märkte in Deutschland und im Ausland bedient. Die Hauptgeschäftsfelder der Firma sind die Produktion und der Vertrieb von Rohranfasmaschinen, Rohrschweißzubehör, Stickstoffgeneratoren sowie Vertrieb & Service von Werkzeugen für die Montagetechnik und industrielle Instandhaltung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DWT GmbH
Wilhelm-Tenhagen-Str. 5
46240 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 77144-0
Telefax: +49 (2041) 77144-99
http://www.dwt-gmbh.de

Ansprechpartner:
Pascal Littek
Marketing
Telefon: +49 (2041) 771440
E-Mail: pascal.littek@dwt-gmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.