Der Elmos-IC E523.06 ist ein BLDC-Motor System-in-a-Chip, bestehend aus einem Gate-Treiber für das 12 V Bordnetz im Automobil kombiniert mit einem leistungsfähigen 16-Bit-CPU-Kern. Er steuert bis zu 3 NMOS-Halbbrücken von BLDC-, DC-Motoren oder anderen Lasten. Die CPU-Architektur und Motortreiber-Peripherien sind optimiert für das Single Shunt FOC-Verfahren (Field Oriented Control).

Das IC errechnet die Motorposition und die Kommutierungszeitpunkte ohne zusätzliche Hall-Sensoren. Als einziges Messelement wird in der externen Beschaltung ein Shunt eingesetzt. Der Baustein beinhaltet Schaltungen, die  vor Überstrom (die Schwelle ist stufenlos einstellbar), Übertemperatur, Über- und Unterspannungen und Kurzschlüssen (programmierbare Schwellwerte für jeden FET) wirksam schützen.

Neben dem kostengünstigen Aufbau der Zielapplikation unterstützt das IC die End-of-Line-Programmierung über JTAG oder High-Speed-LIN. Fahrzeuginterne Updates können mit dem Bootloader durchgeführt werden.


Mögliche Applikationen umfassen: Kühlerventilatoren, Klimalüfter und Pumpen (Kraftstoff, Hydraulik, Öl oder Wasser).

Für eine hohe Systemleistung sorgt die 16-Bit-CPU in Verbindung mit Coprozessoren für ADC-Tasking und PWM-Generierung. Die geschlossene Regelschleife wird durch diese Hardware-Beschleunigung so schnell abgearbeitet, dass die Berechnung des vollständigen Motormodells innerhalb eines PWM-Zyklus möglich wird. Ein integrierter Strommessverstärker mit hoher Bandbreite übernimmt dabei die Verarbeitung der Stromwerte. Die Gesamtheit der Features optimieren Systemleistung, Systemzuverlässigkeit, Stromaufnahme und Entwicklungszeit.

Die Kommunikation im automobilen Netzwerk kann über einen integrierten LIN-Transceiver oder über eine PWM-Schnittstelle realisiert werden.

Der IC ist nach AEC Q-100 Grade 0 bis zu 150°C qualifiziert.

Für mehr Informationen schreiben Sie bitte eine E-Mail an sales@elmos.com mit dem Betreff „E523.06“ oder nehmen per Telefon Kontakt mit uns auf: + 49 231 7549 100.

Über die Elmos Semiconductor AG

Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
44227 Dortmund
Telefon: +49 (231) 7549-0
Telefax: +49 (231) 7549-149
http://www.elmos.com

Ansprechpartner:
Mathias Kukla
Pressereferent
Telefon: +49 (231) 7549-199
Fax: +49 (231) 7549-548
E-Mail: invest@elmos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.