Lisa Witzel absolvierte ihre Ausbildung in der Bank Schilling in Schweinfurt. Sie wechselte im Anschluss an ihre Ausbildungszeit in die Sachbearbeitung der Kreditabteilung in Hammelburg und bildete sich in ihrer Freizeit zur Wirtschaftsfachwirt/in weiter. Im Januar 2017 trat Witzel als Anlageberaterin in die Filiale Bad Neustadt ein. Harald Maisch, Filialdirektor der Filiale Bad Neustadt gratuliert Lisa Witzel recht herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung der Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in.

Bildbeschreibung: v. l. n. r.
Harald Maisch, Filialdirektor der Bank Schilling Bad Neustadt
Lisa Witzel, Anlageberaterin der Filiale Bad Neustadt

Über die Bank Schilling & Co AG

Die im Jahre 1923 gegründete Bank unterhält einschließlich der Filiale am Sitz der Zentrale Hammelburg, in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen 15 Filialen und zwei Geschäftsstellen.


Neben der Ausrichtung als Regionalbank in den Filialgebieten, ist das Haus auch ein geschätztes Handelsinstitut für verzinsliche Wertpapiere im Euroraum. Im Vermögensanlagegeschäft konnte sich die Bank Schilling bei dem Vermögensverwaltertest des Elite Reports (Handelsblatt) sehr gut platzieren und wurde im November 2016 zum zehnten Mal in Folge in die "Elite der Vermögensverwalter" aufgenommen. Hier konnte das höchste Prädikat "summa cum laude" erreicht werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bank Schilling & Co AG
Am Marktplatz 10
97762 Hammelburg
Telefon: +49 (9732) 904215
Telefax: +49 (9732) 904202
https://www.bankschilling.de

Ansprechpartner:
Matthias Busch
Mitglied des Vorstandes
Telefon: +49 (9732) 904-215
Fax: +49 (9732) 904-202
E-Mail: matthias.busch@bankschilling.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.