Es bringt in erster Linie neue Funktionen für die Nintex Workflow Cloud & Nintex Forms für Office 365. Außerdem noch kleinere Changes für die onPremise Editionen.

Für die Nintex Workflow Cloud sticht vor allem die neue Möglichkeit ein Dokument auf einen der gängigen Cloud Storage Plattformen Box, Google Drive, Citrix ShareFile und OneDrive for Business zu teilen hervor. Zudem kann man jetzt auch andere Workflows in der Cloud als Aktion starten und es gibt die Möglichkeit, eine Bedingung für das Starten eines Workflows zu hinterlegen.

Für Nintex Forms onPremise gibt es jetzt einen "Save & Continue" Button, mit dem das Formular nach dem Speichern weiter offen bleiben kann. Für die O365 Edition wurde die Möglichkeit hinzugefügt, auch mit Managed Metadata Daten umzugehen.


Alle weiteren neuen Features oder Optimierungen können im offiziellen Nintex Connect Blog Post nachgelesen werden.

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Über die Siller Portal Integrators GmbH

Die Siller Portal Integrators GmbH entstand im April 2009 durch die Abspaltung der Online Aktivitäten der Siller AG. Bereits seit 1995 erstellen wir Portallösungen für unsere Kunden. Mit dem Release von SharePoint 2007 wurde die strategische Entscheidung getroffen das Leistungsportfolio der Siller Portal Integrators GmbH konsequent auf die SharePoint Plattform auszurichten. Dieses reicht dabei von der Konzeption und Implementierung über Projektmanagement, die Systemintegration, Design bis hin zu (Online-) Schulungen und Hosting / Cloud. Für alle unsere Lösungen bieten wir für Sie zudem ein durchgängiges Servicekonzept an.

Um langfristig erfolgreich sein zu können, setzen wir auf kontinuierliche Weiterentwicklung. Unser Ziel ist nicht nur, sich den technologischen Fortschritten anzupassen, sondern auch die Veränderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und so eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung markt- und kundenorientierter Lösungen einzunehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Siller Portal Integrators GmbH
Pfaffenstr. 66
74078 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 7240-500
Telefax: +49 (7131) 7240-599
http://www.s-pi.de

Ansprechpartner:
Thomas Walz
Projektleitung
Telefon: +49 (7131) 7240-503
E-Mail: walz@s-pi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.