Der seit 1999 in Erfurt ansässige Softwarehersteller TecArt GmbH übernimmt ab dem 01.09.2017 die Namensrechte der einzigen Oberliga-Eishockeymannschaft in Thüringen. „Dies ist ein wichtiger Baustein für die finanzielle Stabilität sowie Sicherung der sportlichen Zukunft des Vereins. Wir freuen uns, mit TecArt einen sportbegeisterten und engagierten Namenssponsor gefunden zu haben“, erklärt Thomas Semlow, Präsident des EHC Erfurt e.V. Der Verein und das Unternehmen TecArt teilen die Leidenschaft und das Engagement für die regionale und überregionale Stärkung der Stadt Erfurt.

Mit dem Namenssponsoring will sich TecArt über das ehrenamtliche Engagement hinaus, weiter finanziell und inhaltlich an der Zukunft des Eishockeys in Erfurt beteiligen. „Durch diese Kooperation stärken wir nicht nur die Black Dragons, sondern auch den Namen TecArt regional und überregional. Der Sport Eishockey zeichnet sich durch hohe Teamfähigkeit und enorme Flexibilität aus, aber auch Kraft, Agilität und Wettkampf sind entscheidend. Genau das trifft auch auf unsere Software zu und passt dadurch hervorragend zusammen“, so Christian Fischer, Geschäftsführender Gesellschafter der TecArt GmbH.

Über EHC Black Dragons


Der EHC Black Dragons ist ein Eishockeyverein aus Erfurt, wo die Tradition der Puckjäger bis in die 1950er Jahre zurückreicht. Im 2008 gegründeten Verein spielen die Männermannschaft "Black Dragons" (Regionalliga Ost), die Männermannschaft "Black Dragons 1b" (Thüringenliga), sechs Nachwuchsmannschaften und die Traditionsmannschaft "Old Dragons".

Weiterführende Informationen unter black-dragons-erfurt.de.

Über die TecArt GmbH

Die TecArt GmbH mit Hauptsitz in Erfurt ist einer der technologisch führenden Hersteller und Anbieter browserbasierter Unternehmenssoftware weltweit. Seit 1999 entwickelt das Unternehmen integrierte Software-Lösungen mittels Webtechnologien und verfügt über umfassende Kompetenzen in der Entwicklung und Bereitstellung hochprofessioneller IT-Systeme.

Das Produktportfolio besteht aus einer ganzheitlichen Business Software sowie weiteren modularen Lösungen für klassische Anwendungen wie CRM (Customer Relationship Management), Faktura und Groupware. In individuellen Kundenprojekten werden einmalige Lösungen für diverse Einsatzbereiche und Branchen entwickelt, für die es meist keine Standardlösungen am Markt gibt. Ergänzt wird die Standard-Software durch Add-ons und Schnittstellen zu Drittsystemen, die es ermöglichen automatisierte Workflows, B2B-Kundenportale oder spezielle Anforderungen abzudecken.

Die TecArt Software verknüpft auf einzigartige Weise separate Daten und Arbeitsfelder in einem zentralen System und verbessert effizient und nachhaltig alle Geschäftsprozesse und Kommunikationswege in Unternehmen und Organisationen. Mehrere Auszeichnungen bestätigen die einfache Bedienbarkeit sowie einmalige Funktionstiefe und Flexibilität.

TecArt entwickelt seine Software-Produkte ausschließlich selbst unter dem Label „Made in Germany“ und legt dabei größten Wert auf Offenheit, Performance und Sicherheit. Grundsätzlich eignet sich die Software für Unternehmen und Organisationen jeglicher Branche, Größe und Struktur.

Weiterführende Informationen unter[url=https://www.tecart.de/http://tecart.de] tecart.de[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TecArt GmbH
Fischmarkt 5
99084 Erfurt
Telefon: +49 (361) 302624-22
Telefax: +49 (361) 302624-90
http://www.tecart.de

Ansprechpartner:
Stephanie Arnold
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (361) 302624-66
Fax: +49 (361) 302624-90
E-Mail: stephanie.arnold@tecart.de
Thomas Semlow
Vereinspräsident
Telefon: +49 361 55592841
E-Mail: info@black-dragons-erfurt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.