Das IT-Projekthaus inovex veranstaltet am 26.04.–27.04.2017 in Karlsruhe ein Training rund um das Framework Apache Spark. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich noch kurzfristig anzumelden.

Inhalte des Trainings
Egal ob Batch- oder Stream-Processing – Apache Spark hat sich dank seiner Performance als verteilte In-Memory-Technologie innerhalb kurzer Zeit einen Stammplatz im Ökosystem der Big Data Tools erarbeitet.

Dieses Training führt in den Umgang mit Spark zur Analyse großer Datenmengen ein. Dabei werden sowohl Batch- als auch Streamingverfahren diskutiert. Ein Schwerpunkt des Trainings ist die Formulierung von analytischen Anfragen und die Nutzung maschineller Lernverfahren. Ausgehend von konkreten Business-Anforderungen lernen die Teilnehmer geeignete Architekturen, Techniken und Tools kennen, um Lösungen zu implementieren, welche die Business-Anforderungen befriedigen.


In dem Training steht die Praxis im Vordergrund: Grundlage des Trainings ist eine komplexe Datenbasis an welcher Methoden, Tools & Techniken von den Teilnehmern geübt werden.

Zielgruppe:
Analysten, Software-Entwickler, Architekten

Dauer: 2 Tage

Agenda:

  • Spark Grundlagen und Architektur
  • Spark APIs und die RDD Datenstruktur
  • Abfragen formulieren mit Spark SQL
  • Transformationen und Aktionen im Spark-Kontext
  • Zeppelin als Spark-Frontend
  • Machine Learning mittels der Spark MLlib
  • Überblick über das Apache-Spark-Ökosystem
  • Design von Spark-Architekturen zur Umsetzung konkreter Usecases

Hinweis:

  • Die Kursgebühr beinhaltet Schulungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen, Getränke und Snacks
  • Die Teilnehmer müssen ein eigenes Notebook zum Training mitbringen.

Trainer:
Dr. Robin Senge ist Senior Big Data Scientist bei inovex. Er konzipiert und implementiert als Spezialist für Maschinelles Lernen ad-hoc Datenanalysen und datengetriebene Use-Cases u.a. auf Basis von Apache Spark.

Anmeldung unter http://bit.ly/2ommHjM

Über die inovex GmbH

inovex ist ein IT-Projekthaus mit dem Schwerpunkt „Digitale Transformation“. Über 250 IT-Experten unterstützen Unternehmen bei der Digitalisierung ihres Kerngeschäfts und bei der Realisierung von neuen Wertschöpfungsmodellen. Zum Portfolio von inovex gehören Digital Consulting, Web und Mobile Development, Business Intelligence, Big Data und Search, Data Center Automation und Cloud-Infrastrukturen sowie Trainings und Coachings. inovex ist in Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, München, Köln und Hamburg ansässig und bundesweit in Projekte involviert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inovex GmbH
Karlsruher Str. 71
75179 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 3191-0
Telefax: +49 (7231) 3191-1
https://www.inovex.de

Ansprechpartner:
Collin Rogowski
Head of inovex Academy
E-Mail: collin.rogowski@inovex.de
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.