ViPNet Coordinator VA bietet einen sicheren Zugang zu virtuellen Rechenzentren in einer dynamischen Cloud-Umgebung und schützt vor unbefugtem Zugriff und Netzwerkangriffen. Die virtuelle Appliance kann nahtlos in eine bereits existierende Netzwerkinfrastruktur integriert und auf einer Vielzahl von Virtualisierungsplattformen eingesetzt werden. Sie entspricht den höchsten Anforderungen an Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Fehlertoleranz.

Neue Funktionen in ViPNet Coordinator VA 4.4.2:

  • Unterstützung für Kernel-basierte virtuelle Maschinen (KVM). Jetzt können Sie ViPNet Coordinator VA auf KVM-Plattformen einsetzen.
  • Neues Design von Web Access. Web Access hat ein neues Design mit einem verbesserten Layout und einer intuitiven Navigation.
  • Unterstützung von modernen Hochgeschwindigkeits-Netzwerkadaptern. Beim Einsatz in Microsoft Hyper-V unterstützt ViPNet Coordinator VA jetzt Netzwerkadapter (anstelle von Legacy-Adaptern) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s.
  • Exportieren des IP-Paketprotokolls und Übertragen im CEF-Format. Jetzt können Sie das IP-Paketprotokoll im CEF-Format auf einen Remote-Server exportieren.
  • Externe ICAP-Unterstützung. ViPNet Coordinator VA unterstützt nicht mehr das eingebaute Antivirus für den Proxyserver. Jetzt können Sie einen externen Antivirus über ICAP anschließen.
  • Konfiguration des Moduls Application-Layer-Gateway (ALG), das für die Verarbeitung von Anwendungsprotokollen zuständig ist. In früheren Versionen konnten Sie das ALG-Modul nur in der CLI konfigurieren. Jetzt können Sie es auch über Web Access konfigurieren, im Abschnitt Application-Layer Gateway.
  • Geplanter Neustart. In früheren Versionen konnten Sie ViPNet Coordinator VA nur sofort neu starten. Jetzt können Sie im Web Access den Neustart nach einem Zeitplan konfigurieren.
  • Anzeige der Loggröße beim Log-Export. Beim Exportieren des Protokolls packt ViPNet Coordinator VA das Systemprotokoll in die Datei logs.tar.gz.
  • Ändern der Tastaturbelegung. In der neuen Version kann das Tastaturlayout (DE/EN) mit der Tastenkombination Alt+Shift geändert werden.
  • Verbesserte Leistung und Stabilität. Verbesserte Leistung und Stabilität des Geräts beim Verschlüsseln (VPN) und Filtern des Datenverkehrs (Firewall).

ViPNet Coordinator VA funktioniert als ein VPN-Gateway in IP-Netzwerken, die durch die ViPNet Technologie geschützt sind. Die ViPNet Technologie unterstützt alle erdenklichen VPN-Verbindungstypen, konzentriert sich allerdings in erster Linie auf Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Die Lösung basiert auf einem innovativen symmetrischen Schlüsselsystem, welches jederzeit direkte verschlüsselte Kommunikation zu allen Endpunkten ermöglicht.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Infotecs ist ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen, der die Peer-to-Peer ViPNet Technologie entwickelt, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Unser Ziel ist es, unseren Kunden neueste State-of-the-Art-Technologien zu bieten, indem wir fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickeln, welche außerdem kostengünstig sowie einfach zu implementieren und zu verwalten sind. Unsere Lösungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit erfahrener Krypto-Spezialisten und unseres Entwicklungs- und Support-Teams. Wir haben ein starkes internationales Netzwerk von Distributoren und Vertriebspartnern und unterstützen Kunden weltweit. Wir kooperieren ebenfalls mit ausgewählten internationalen führenden Technologieunternehmen, um unseren Kunden integrierte Komplettlösungen bereitstellen zu können. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anna Ivanovskaya
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (30) 2064366-53
E-Mail: Anna.Ivanovskaya@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel