Die itesys AG, Spezialistin für SAP Basis Services, übernimmt die ITPS AG. Mit der Akquisition bündeln beide Unternehmen ihre Expertise und schaffen für ihre Kunden Synergien, insbesondere im Bereich des Netzwerküberwachungstools PRTG Network Monitor mit Entwicklung und technischem Support. Die ITPS bleibt als Unternehmen bestehen, das weitere Engagement des ITPS-Geschäftsführers garantiert Stabilität. Für ITPS-Kunden ändert sich nichts, alle Verträge bleiben erhalten.

Die ITPS AG ist Teil der Corp IT AG und beschäftigt insgesamt über 20 Mitarbeitende, vorwiegend in der Entwicklung & Support an den Standorten der Auslandstöchter in Rumänien und Tschechien. Der ITPS-Geschäftsführer Thomas Wächter wird auch unter dem itesys-Dach weiter tätig sein, wodurch Beständigkeit, Stabilität sowie der Wissenstransfer garantiert sind.

itesys wird künftig durch die Integration der ITPS die Service- und Produktpalette ergänzen und verfügt über eine noch größere Softwareentwicklungs- und Support-Organisation im Nearshoring. Durch die neuen Mitarbeiter erhöht itesys damit die Belegschaft auf rund 80 Personen, die zur Zuverlässigkeit und Konstanz als Basis für hohe Servicequalität beitragen werden.


ITPS bietet Betriebsleistungen für Datenbanken, Betriebssysteme, Applikationen und Web-Middleware. Zudem entwickelt ITPS als Paessler Gold Partner Plugins für die Software PRTG Network Monitor. Im Bereich SAP Monitoring mit PRTG werden Kunden von Produktsynergien der itesys SAP Monitoring Lösung und des ITPS SAP Plugins durch einen ‚best-of-breed‘-Ansatz profitieren. Die Integration einzelner Produkte und Services wird im Laufe des Jahres abgeschlossen sein.

Sascha Lioi, Managing Director itesys AG, erklärt: „Ich freue mich, die ITPS als jüngstes Mitglied der itesys willkommen zu heißen. Das Leistungsspektrum der ITPS passt hervorragend zur itesys. Das Team ergänzt besonders unsere Kapazitäten und Fähigkeiten im Bereich Softwareentwicklung und wird im Bereich PRTG Sensoren unsere Marktposition noch weiter stärken. “

Thomas Wächter, Geschäftsführer und Gründer der ITPS AG, ergänzt: „Ich freue mich ebenfalls sehr. Mit itesys haben wir einen Partner gefunden, der unser Geschäft wie auch die Mitarbeitenden auf die nächste Stufe trägt. Die Übernahme durch itesys ermöglicht zukünftig gemeinsame Serviceleistungen, Zugriff auf SAP Know-how und die Entwicklung neuer Produkte im Sinne der Kunden.“

Über die itesys AG

Die itesys AG ist der Dienstleister für alle Facetten moderner SAP Landschaften und Experten Know-how für SAP Basis. Als zuverlässiger Partner in zahlreichen Projekten unterstützt itesys Kunden verschiedenster Größen und Branchen mit individuellen Leistungen rund um SAP Basis und SAP Basis-nahe Themen.

Itesys agiert mit rund 60 Mitarbeitenden international mit Standorten in der Schweiz (Hauptsitz), Deutschland, Rumänien sowie Neuseeland und blickt auf einen großen Erfahrungsschatz aus zahlreichen und erfolgreich realisierten Kunden-Projekten.

Itesys hilft, SAP Systeme kontinuierlich an die vielschichtigen und sich stetig wandelnden Anforderungen anzupassen. Ob Bereitstellung und Integration, SAP Betrieb, SAP Support oder SAP Monitoring mit PRTG – itesys kennt alle Antworten auf die immer komplexeren SAP S/4HANA Architekturen sowie SAP Cloud-Modelle und gewährleistet Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit zu jeder Zeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

itesys AG
Langfeldstrasse 53a
CH8500 Frauenfeld
Telefon: +41 (71) 6701780
Telefax: +41 (71) 6701782
http://itesys.ch

Ansprechpartner:
Tanja Schöller
Medienkontakt
Telefon: +41 (71) 67017-80
E-Mail: marketing@itesys.ch
Marcus Ehrenwirth
Phronesis PR GmbH
Telefon: +49 (821) 444-800
E-Mail: ehrenwirth@phronesis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel