Beim 24h Rennen am Nürburgring gehen der Rennstall WS Racing und Giti Tire Europa 2019 erstmals mit einem reinen Damenteam an den Start. Das Besondere: Nicht nur die Fahrerinnen, sondern alle Rollen im Team sollen weiblich besetzt werden. Die international tätige IT-Beratungsfirma bdf consultants ist vom Konzept überzeugt und unterstützt das Projekt.

Bdf-Sprecherin Nele van Leeuwen: „Motorsport und IT passen für uns hervorragend zusammen, bei beidem muss man schnell und innovativ sein, um nicht den Anschluss zu verlieren.“ Ein weiteres Argument für van Leeuwen: „Beide Disziplinen werden stark von Männern dominiert, das Projekt bietet eine tolle Möglichkeit für Frauen zu zeigen, dass das zukünftig auch in unserer Branche anders aussehen wird und muss.“  Die Teamzusammenstellung erfolgt unter anderem über ein Casting. Zu diesem können sich alle Frauen anmelden, die Interesse am Rennsport haben und eine Funktion im Team übernehmen wollen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter: https://www.facebook.com/wsracing1986 


Über die bdf consultants GmbH

Das international tätige IT-Beratungsunternehmen bdf consultants GmbH ist spezialisiert auf die Planung, Einführung und Optimierung von SAP-Lösungen. Die Expertise erstreckt sich dabei auf die Bereiche Supply Chain Management (SCM), Produkt Lifecycle Managment (PLM), Customer Service (CS), Corporate Treasury und Cash Management. Bdf consultants greift auf langjährige Branchen-, Prozess- und Beratungserfahrung zurück und unterstützt Unternehmen aller Größen als zuverlässiger Partner effizient bei der Umsetzung ihrer IT-Strategien und IT-Projekte und bei der Verbesserung und Wertsteigerung der Geschäftsprozesse. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die von bdf consultants entwickelten und vollständig in SAP ERP integrierten Add-On-Lösungen. Diese unterstützen bei der Dokumentenlogistik (Document Control Center), der Planung von Produkten und Anlagen (Process Control Center), der Stammdatengenerierung (Material Control Center) und transparenten Cash-Management (Cash-Cockpit).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bdf consultants GmbH
Zollhof 4
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 301555-0
Telefax: +49 (211) 301555-11
http://www.bdf-consultants.de

Ansprechpartner:
Nele van Leeuwen
Ansprechpartnerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: n.vanleeuwen@bdf-consultants.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.