Die itemis AG freut sich über die Förderung des YAKINDU Solidity Tools durch das Ethereum Foundation Förderungsprogramm. Die Foundation möchte mit diesem Programm Dapps und Smart Contracts innerhalb der Ethereum Blockchain unterstützen und Entwickler, sowie Unterstützer aus Forschung und Lehre fördern.

Mit der Förderung von 95.000 $ kann das Team rund um die YAKINDU Solidity Tools seine Arbeit an dem Tool nun weiter intensivieren.

Das kostenlose und open source verfügbare YAKINDU Solidity Tools stellt eine integrierte Entwicklungsumgebung basierend auf Smart Contracts für Ethereum / Solidity bereit. Aktuell wird es von einem itemis-Team in ihrer 4+1-Zeit als freies Projekt entwickelt. Als Eclipse-basierte IDE kann das Tool einfach in bereits existierende Toolchains integriert werden.


In diesem Jahr wird sich das YAKINDU Solidity Team auf die Pflege und die abschließende Entwicklung der bereits existierenden Features der iDE konzentrieren. Das aktuelle Release befindet sich noch in der Beta-Phase, daher wird das Team das erste offizielle Release zum Ende des Jahres in den Fokus der Arbeiten setzen.

Der Source Code der YAKINDU Solidity IDE wird unter der Eclipse Public License bereitgestellt. Der Download ist unter der folgenden Seite zu finden:
https://info.itemis.com/yakindu/solidity/download/

Updates können auch über das aktuelles Eclipse installiert werden:
https://updates.yakindu.com/solidity/milestones

Über die itemis AG

Die itemis AG mit Stammsitz in Lünen bei Dortmund wurde im Jahr 2003 gegründet und beschäftigt zurzeit rund 200 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Die branchen- und technologieunabhängige Unternehmensberatung ist führend bei der Automatisierung von Softwareentwicklungsprozessen. Weitere Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung sowie in der Entwicklung und Bereitstellung nutzerfreundlicher Lösungen für die Märkte Unternehmensanwendungen, eingebettete Systeme und Business-Applikationen für mobile Endgeräte. Mit YAKINDU bietet die itemis Eclipse-basierte Produkte für durchgängiges Software- und Systems Engineering an.

Als eines der drei strategischen Eclipse-Mitglieder mit Sitz in Deutschland stellt itemis ein Team von 20 Entwicklern, das an mehreren Eclipse-Entwicklungsprojekten beteiligt ist. Wolfgang Neuhaus, Vorstand der itemis AG, ist zudem Aufsichtsrat bei der »Eclipse Foundation«.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu aktuellen Forschungsprojekten stehen unter www.itemis.com sowie unter http://twitter.com/itemis zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

itemis AG
Am Brambusch 15-24
44536 Lünen
Telefon: +49 (231) 9860-606
Telefax: +49 (231) 9860-211
http://www.itemis.de

Ansprechpartner:
Lisa Rottmann
Content Management
Telefon: +49 (231) 9860196
E-Mail: lrottmann@itemis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.